AOL Bertelsmann forciert mit Intershop den europäischen E-Commerce

Mittwoch, 18. Februar 1998

In Großbritannien hat AOL Bertelsmann Online das erste virtuelle Einkaufszentrum der AOL UK eröffnet. Mit der Bereitstellung der Technologie wurde das Jenaer Unternehmen Intershop beauftragt. Als Teil von AOLs "Shopping Channel" markiert die Lösung den Anfang einer aggressiven Erweiterung des Electronic Commerce in Europa. Die Mall startet mit drei Internet-Shops. Zukünftig plant AOL UK, einJoint-venture von Bertelsmann und America Online, den Shopping Channel als Vertriebsweg für Händler auszubauen, indem die Dienstleistung an "erstklassige" Unternehmen vermarktet werde. Händler, dieüber AOL UK online gehen, behalten so ihren eigenen Markennamen, bekommen aber eine komplette Umgebung für den Handel im Internet - inklusive Werbung, Shopdesign, Support, Datenbankpflege, Anwenderschulung und sicherer Zahlungssysteme. "Wir haben eine komplette und skalierbare Lösung gesucht, die einfach zu lokalisieren und schnell aufzubauen ist sowie hohe Funktionalität bietet", sagt Mark Frost, Programming Director AOL UK.
Infolinks:
AOL UK, Intershop
Meist gelesen
stats