AKQA verzaubert Smartphones und Tablets in ein Weihnachtsorchester

Freitag, 21. Dezember 2012
-
-

CD, Radio oder selbst am Klavier klimpern - Möglichkeiten, sich mit besinnlichen Weihnachtsliedern auf die Festtage einzustimmen, gibt es viele. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet jedoch diese Idee des Digital-Hotspots AKQA, für die möglichst viele Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder zusammengetrommelt werden sollten. Einzige Voraussetzung: Sie müssen ihre Smartphones und Tablets mitbringen. Und dann kann es auch schon losgehen mit dem interaktiven Privat-Orchester, das Smartphones und Tablet-PCs in Musiker verwandelt. Und so funktionierts: Alle Teilnehmer müssen den angegebenen Link, der unter Mobileorchestra.com/conductor bei jedem Aufruf neu generiert wird, in ihren Browsern eingeben. Wird nun der Start-Button auf der Website angeklickt, erscheinen auf allen Geräten Mitglieder des 30-köpfigen Pacific Chamber Orchestra aus San Francisco. Jedem Smartphone und Tablet wird dabei eine von zwölf Musiker-Rollen zugewiesen - vom Dirigenten über die Violinistin und den Posaunisten bis hin zur Harfenspielerin.

Auf diese Weise können Freunde, Kollegen und die Familie ihre verschiedenen mobilen Geräte miteinander synchronisieren und zusammen den Weihnachtsklassiker "Carol of the Bells" spielen. Hübsche Idee, an der mit Sicherheit auch Klassikmuffel Gefallen finden. jm
Meist gelesen
stats