AGOF überzeugt weitere Lizenznehmer

Montag, 18. Juni 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Unister Arbeitsgemeinschaft Vermarkter René Lamsfuß


Die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) hat drei neue Lizenznehmer für ihre Markt-Media-Studie gewonnen: Die Vermarkter Der heiße Draht, Ad Select und Unister. Der heiße Draht wird mit seinem Angebot Dhd24.com und Ad Select mit Oekotest.de erstmals in der Internet Facts 2007-III ausgewiesen. Ab dem Frühjahr 2008 ist der Online-Vermarkter Unister mit den Websites Auto.de, Auvito.de, Geld.de, Jux.de und Schuelerprofile.de in der Studie vertreten. Die Zahl der Lizenznehmer erhöht sich damit auf 29. "Die ungebrochen hohe Nachfrage nach einer Lizenzierung der Internet Facts und die Ausweisung durch die AGOF unterstreicht die zentrale Bedeutung unserer Markt-Media-Studie für die Online-Planung und -Vermarktung", bewertet René Lamsfuß, Vorstandsvorsitzender der AGOF, den Gewinn der Lizenznehmer. bn

Meist gelesen
stats