AGOF macht Claudia Solf zur Bereichsleiterin Produkte & Services

Donnerstag, 29. November 2012
Claudia Solf verstärkt die AGOF (Bild: AGOF)
Claudia Solf verstärkt die AGOF (Bild: AGOF)

Claudia Solf verstärkt als Bereichsleiterin Produkte & Services die Frankfurter Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung AGOF. In dieser Funktion soll sich die 43-Jährige um "die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung sowie Neuentwicklung von Auswertungs- und Planungsprogrammen sowie begleitenden Systemen und Schnittstellen" kümmern, teilt die AGOF mit. Solf kommt vom RTL-Vermarkter IP Deutschland, wo sie zuletzt Teamleiterin Online In-Page war. Zuvor war sie als Head of Product Management, Marketing und Research bei Hi-Media (vormals AdLink Internet Media) beschäftigt. Bereits seit 2006 ist Solf als Unternehmensvertreterin mit Gremien- und Verbandsarbeit bei AGOF oder der IVW betraut. So war sie bei der AGOF bereits Gründungsmitglied der Kommission Planung und Teil der Technischen Kommission und Mitglieder- bzw. Sektionsversammlung.

"Mit Claudia Solf konnten wir eine versierte Produktspezialistin mit langjähriger Praxiserfahrung gewinnen, die sich sowohl durch ihre hervorragenden Kenntnisse der gängigen Marktstandards und Tools wie auch durch ihre langjährige AGOF Expertise auszeichnet", sagt Sven Dierks, Geschäftsführer AGOF Services. Die Weiterentwicklung und der gezielte Ausbau des Servicebereiches sei für die AGOF ein strategischer und zukunftsweisender Wachstumsbereich. ire
Meist gelesen
stats