AGOF gewinnt neue Lizenznehmer für "Internet Facts"

Montag, 06. Dezember 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Onlineforschung Arbeitsgemeinschaft


Die Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (AGOF) hat vier neue Lizenznehmer für ihre Markt-Media-Studie "Internet Facts" gewonnen. Seit Oktober sind der Teltarif.de Onlineverlag mit dem Magazin www.teltarif.de sowie der Online-Vermarkter Ad 2 Net mit dem Technikportal www.mp3-world.net eingebunden, zum Jahresbeginn 2005 kommen Onvista mit dem Finanzportal www.onvista.de und der Vermarkter Triple Double U mit der Website www.bundesliga.de hinzu. Der erste Regeldatensatz der AGOF soll im Frühjahr 2005 veröffentlicht werden. ps
Meist gelesen
stats