AGOF eröffnet Geschäftsstelle in Frankfurt und präsentiert neues Logo

Mittwoch, 26. Februar 2003
-
-

Die im Dezember 2002 gegründete Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) nimmt allmählich Form an. Im Rahmen der Einweihung der Frankfurter Geschäftsstelle, die von Birgit S. Hüttner geleitet wird, hat der Zusammenschluss der größten deutschen Onlinevermarkter dieser Tage sein neues Logo vorgestellt und damit die Basis für einen einheitlichen Auftritt im Markt geschaffen.

Hüttner, die bislang bei Web.de für den Bereich Sales Communication zuständig war, soll neben der Leitung der Geschäfte auch die Steuerung der Arbeitsgemeinschaft, insbesondere in Sachen interne Kommunikation, übernehmen sowie die Interessensvertretung gegenüber anderen Marktpartnern verantworten. Die in der AGOF zusammengeschlossenen Onlinevermarkter wollen eine einheitliche Online-Reichweitenwährung etablieren, um damit die Basis für einen leistungsstarken Online-Mediaplanungsstandard zu schaffen. mas
Meist gelesen
stats