AG.MA bringt Media-Analyse Online auf den Weg

Mittwoch, 26. November 2008
Grünes Licht für die MA Online
Grünes Licht für die MA Online

Nach der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (Agof) Ende Oktober hat nun auch die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (AG.MA) der Überführung des Reichweitenteils der Agof-Markt-Media-Studie Internet Facts in die Media-Analyse Online (MA Online) zugestimmt. Ab dem 1. Januar 2009 erfolgt die Online-Reichweitenermittlung für die MA Online dann unter dem methodischen Dach der AG.MA. Die erste Ausweisung wird mit der Internet Facts 2009-I zum Ende des zweiten Quartals 2009 erfolgen.

"Mit der heute beschlossenen Etablierung der MA Online als integriertem Basis-Reichweiten-Ansatz für die Internet Facts unter dem Allmedia-Dach der AG.MA betreten wir nun eine neue wichtige Handlungsebene der gemeinsamen Weiterentwicklung zukunftsgerichteter Reichweitenmodelle und Messmethoden unter der satzungskonformen Mitwirkung aller am Markt beteiligten AG.MA-Mitglieder", kommentiert Hans Georg Stolz, Vorstandsvorsitzender der AG.MA die Entscheidung.

Die Beschlüsse der Mitgliederversammlungen der beiden Verbände erfolgten auf Basis einer knapp einjährigen Methodenprüfung des Internet-Facts-Studienmodells und der entsprechenden Empfehlung durch die Technische Kommission der AG.MA hierzu. Die für die MA Online geplanten methodischen Weiterentwicklungen werden künftig unter der Verantwortung der AG.MA vorgenommen. bn
Meist gelesen
stats