AG.MA-Vorstandschef Müller übergibt Geschäfte an Ludwig

Donnerstag, 26. November 1998

Media-Legende Alfred Müller, 68, seit 1981 Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (AG.MA), hat heute sein Amt an HMS-Carat-Chef Kurt Ludwig übergeben. Das "Vorbild für mindestens zwei Mediaforschungsgenerationen" (Lothar Nadler, Geschäftsführer des Burda Advertising Center), zieht sich aus gesundheitlichen Gründen von der offiziellen Bühne zurück. Müller war Gründungsmitglied der Technischen Kommission im Jahr 1996, die sich mit den methodischen Fragen rund um die Media-Analyse beschäftigt. Ebenfalls in den Ruhestand geht Hans-Erdmann Scheler, Hauptgeschäftsführer der AG.MA sowie der Schwestergesellschaft Media-Micro-Census (MMC). Der 65jährige übergibt sein Amtan MMC-Geschäftsführer Jürgen Wiegand.
Meist gelesen
stats