ADP steigert seinen Gewinn erheblich

Dienstag, 26. Oktober 1999

Der Anbieter von IT-gestützten Dienstleistungen für Personalwirtschaft Automatic Data Processing (ADP) hat für das am 1. Juli gestartete Geschäftsjahr nach eigenen Angaben ein Rekordergebnis erwirtschaftet. So ist der Umsatz im ersten Quartal um 9 Prozent auf 1,35 Milliarden Dollar gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielte das US-amerikanische Unternehmen einen Umsatz von rund 1,25 Milliarden Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag im ersten Quartal 200 bei 222 Millionen Dollar, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einer Steigerung von 20 Prozent entspricht.
Meist gelesen
stats