ADC-Umfrage: Das erwarten die Kreativen vom Festival in Frankfurt

Montag, 07. Mai 2012
Beim ADC mit dabei: Amir Kassaei, Götz Ulmer, Arno Lindemann, Stefan Zschaler (v.l.o.)
Beim ADC mit dabei: Amir Kassaei, Götz Ulmer, Arno Lindemann, Stefan Zschaler (v.l.o.)


Am 9. Mai ist es endlich soweit. Der Startschuss für das dritte ADC-Festival in Frankfurt fällt. HORIZONT.NET hat Deutschlands Kreative gefragt, mit welchen Erwartungen sie nach Frankfurt reisen, was sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen!" halten, und ob sie sich auch im kommenden Jahr Frankfurt wieder als Austragungsort wünschen.
  Lesen Sie auf den folgenden Seiten die Antworten von Florian Grimm (Grimm Gallun Holtappels), Amir Kassaei (DDB), Daniel Könnecke (Dentsu), Sven Küster (Hi-Res), Arno Lindemann (Lukas Lindemann Rosinski), Götz Ulmer (Jung von Matt) und Stefan Zschaler (Leagas Delaney).

-
-

Florian Grimm, Grimm Gallun Holtappels

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Die Vorfreude ist wie immer groß. Freue mich vor allem auf hoffentlich inspirierende Arbeiten, gute Diskussionen in der Jury und natürlich auf die ganzen Bagaluten, die ich dort treffen werde.

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Natürlich geht es um gute Ideen und diese sind der Hebel. Das steht außer Frage. Ich musste trotzdem lachen, als ich das Motto das erste Mal las. Seit Jahren produziert doch ein großer Teil der Agenturen, die beim ADC einsenden Goldideen ohne Ende um nicht aus dem Ranking zu fliegen. Diese Ideen werden verramscht. Geld verdient damit keiner. Absurd!

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Ich finde die Veranstaltung in Frankfurt deutlich besser, als die letzten in Berlin. Mir ist es eigentlich egal, wo die Veranstaltung statt findet. Hauptsache sie ist inspirierend und gut.

-
-

Amir Kassaei, DDB Worldwide

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Ich komme als Unbeteiligter und im Rahmen der Konferenz. Ich lasse mich überraschen.

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Der ADC braucht kein Motto, sonden ein tragfähiges und langfristiges Konzept. Aber meine Meinung ist ja seit Jahren allen Beteiligten bekannt.

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Keine Ahnung. Das haben andere zu entscheiden.

-
-

Daniel Könnecke, Dentsu

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Freunde und Kollegen treffen, den Klatsch und Tratsch der Branche hören und am allerwichtigsten: die besten Ideen des letzten Jahres sehen.

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Kann ich etwas mit anfangen: Ideen sind und werden immer das wichtigste Produkt dieser Branche bleiben.

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Von mir aus gerne! Ich komme sonst so selten dahin und Frankfurt ist schliesslich schöner als sein Ruf.

-
-

Sven Küster, Hi-Res

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Dieses Jahr werden wir beim ADC leider nicht dabei sein können, da der Aufbau unseres neuen Hi-ReS! Büros in Berlin momentan im Fokus steht. Aber im kommenden Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei - hoffentlich schon mit ersten eigenen Arbeiten.

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Mir gefällt die ökonomische Nachhaltigkeit - denn die spannende Frage lautet heute doch "welche Ideen schaffen langfristige wirtschaftliche Vorteile für den Kunden". In der Vergangenheit hat dieser Aspekt bei vielen prämierten Arbeiten gefehlt. Für mich liegt die zentrale Aufgabe von Agenturen darin, beständige Markenerlebnisse über alle Plattformen, Kanäle und Devices zu schaffen. Dialog und Interaktion mit den Usern und Zielgruppen werden dabei wichtiger, reine Kommunikationsbotschaften verlieren dagegen an Bedeutung. Von daher bin ich gespannt, inwieweit sich das Motto bei den diesjährigen Gewinnern widerspiegelt.

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Nach 3 Jahren Frankfurt wäre es schön, wenn der ADC in eine andere Stadt ziehen könnte. Das ist kein Votum gegen Frankfurt, denn die Frankfurter Organisatoren haben in den vergangenen Jahren einen tollen Job gemacht. Aber ein Ortswechsel in 2013 wäre eine schöne und willkommene Abwechslung. Mir persönlich wäre natürlich ein spannenderes kreatives Umfeld wie zum Beispiel in Berlin lieber.

-
-

Arno Lindemann, Lukas Lindemann Rosinski

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Mit der Erwartung wieder viel gutes, neues Zeug zu sehen und mit vielen Nägeln nach Hamburg zurück zu kehren!

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Irgendein Motto braucht man ja schliesslich - wäre doch auch schön, wenn mehr Marketingtreibende danach handeln würden.

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Ich war und bin positiv überrascht über den ADC in Frankfurt, aber ich sehe in wieder in Berlin! Irgendwie gehört er für mich da hin.

-
-

Götz Ulmer, Jung von Matt

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Mehr zu gewinnen als letztes Jahr.

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Eine alte Erkenntnis neu verpackt.

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Ich wäre mal für Ossweil. Die Mehrzweckhalle dort würde eine astreine Awardlocation abgeben. Und zum Feiern dann ab in die Rockfabrik.

-
-

Stefan Zschaler, Leagas Delaney

Mit welchen Erwartungen fahren Sie in diesem Jahr zum ADC nach Frankfurt? Ich fahre eiegntlich immer mit zwei Erwartungen zum ADC. Die eine ist, ein paar unerwarterte Inspirationen und Erkenntnisse mitzunehmen. Die andere ist, ein paar geschätzte Kollegen mal wieder zu treffen und zu sprechen.

Was halten Sie vom diesjährigen Motto "Ideen sind das Geld von morgen"? Diese Aussage tragen wir Kreative ja so oder ähnlich schon ein paar Jahre vor uns her. Mir klingt die Zeile für so ein Festival zu richtig und nüchtern. Doch im Kern stimme ich ihr natürlich zu. Sonst könnte ich meinen Job auch an den Nagel hängen.

Sollte der ADC auch 2013 wieder in Frankfurt stattfinden? Inspiration kommt durch Veränderung. Nach drei Jahren wird es dringend Zeit für eine neue Metropole. Ich bin für St. Peter Ording.


Meist gelesen
stats