ADAC startet Mobilitäts-Titel "Move" als Supplement

Mittwoch, 24. Oktober 2012
"Move" richtet sich an aktive Menschen in der zweiten Lebenshälfte
"Move" richtet sich an aktive Menschen in der zweiten Lebenshälfte
Themenseiten zu diesem Artikel:

ADAC ADAC Motorwelt Lebenshälfte Deutschland


Der ADAC legt mit "Move" einen Titel auf, der sich mit dem Thema Mobilität beschäftigt und an "aktive Menschen in der zweiten Lebenshälfte" richtet. Das Magazin erscheint - zunächst als Testballon - am 26. Oktober mit 36 Seiten und einer Auflage von 600.000 Exemplaren als Supplement zur "ADAC Motorwelt". "Move" soll damit das im September gestartete Internetportal "Generationplus" ergänzen, das von dem durch den ADAC gegründeten Verein "Generationen Netzwerk für Deutschland" (GND) unter Vorstand Robert Sauter getragen wird. Beide Medien bieten Informationen rund um die Themen Mobilität, Reise, Miteinander und Fitness. Doch während "Move" zuallererst das Lebensgefühl der Zielgruppe ansprechen soll, finden sich online vor allem ergänzende Informationen zu den Themen des Magazins. ire
Meist gelesen
stats