9 Live expandiert in die arabische Welt

Freitag, 04. August 2006

Der Quizsender 9 Live geht ab Mitte September mit einem eigenen Call-TV-Fenster in 22 arabischen Ländern auf Sendung. Der zur Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe gehörende Interaktionskanal wird auf dem Sender M-Live täglich eine vierstündige Call-In-Show ausstrahlen. Das Format geht unter dem Titel 9 Live Arabia täglich zwischen 21.30 und 1.30 Uhr Ortszeit auf Sendung. Das Programm wird komplett in den Studios von 9 Live in Unterföhring produziert und von dort ausgestrahlt. M-Live gehört zu Atlas Interactive und kann im Mittleren Osten, Nordafrika und Teilen Europas über Eutelsat und Arabsat von rund 30 Millionen Haushalten empfangen werden. dhe

Meist gelesen
stats