82 Millionen Menschen in Europa haben Zugang zum Internet

Donnerstag, 14. September 2000

AC Nielsen E-Ratings.com, ein Unternehmen von AC Nielsen und Net Ratings, veröffentlicht den weltweit umfangreichsten Vergleich zur Internetnutzung und -verbreitung. Die Daten zur weltweiten Internetnutzung wurden von April bis Juni in mehr als 25.000 Umfragen in Asien, Europa und Nordamerika gesammelt. Mehr als 295 Millionen Menschen in 20 Ländern haben demnach zu Hause Zugang zum Internet. Jeder fünfte Haushalt in Europa, das heisst, 82 Millionen Menschen, besitzt einen Internetanschluss. Mehr als die Hälfte dieser Anschlüsse (56 Prozent) sind dabei in Deutschland, Großbritannien und Italien zu finden. Der Anteil der Internetzugänge am Arbeitsplatz ist dabei in den meisten Ländern niedriger als zu Hause. Lediglich in der Schweiz sind die Anteile nahezu gleich. Zudem ist die Schweiz das einzige Land in der Untersuchung, in dem öfter am Arbeitsplatz gesurft wird als zu Hause.
Meist gelesen
stats