7. TV Movie Internet Award wieder mit Teilnehmer-Rekord

Dienstag, 09. April 2002

Zum 7. TV Movie Internet Award wurden mehr als 1600 Websites von Agenturen und erstmals auch von Usern eingereicht. Damit verzeichnet der "Internet-Oscar" von der Programmzeitschrift TV Movie aus der Bauer Verlagsgruppe, den HORIZONT als Medienpartner begleitet, einen neuen Teilnehmer-Rekord.

Zwei Wochen vor der Verleihung der Auszeichnungen steht die Shortlist fest. In jeder der sieben Kategorien haben jeweils 15 Arbeiten die Endrunde erreicht. Die Shortlist kann ab sofort unter www.tvmovie.de/award abgerufen werden. In den nächsten Wochen wird die Jury die Gewinner des 7. TV Movie Internet Award in insgesamt sechs Kategorien ermitteln und den Gewinner des neugeschaffenen Sonderpreises für Crossmedia bestimmen.

Der Publikumspreis wird in diesem Jahr wie gewohnt in der Kategorie Entertainment vergeben. Unter www.tvmovie.de, www.netzpiloten.de und www.giga.de können die Leser von TV Movie und alle User ihren Favoriten aus dem Bereich Unterhaltung auswählen.

Die Jury setzt sich aus Vertretern der Medienbranche zusammen. In diesem Jahr gehören unter anderen Christoph von Dellingshausen, Geschäftsführer BBDO Interactive, Hansjörg Zimmermann, Geschäftsführer Die Argonauten, Alexander Felsenberg, Geschäftsführer Deutscher Multimedia Verband, Marco Ammer, Redaktionsleiter GIGA.de, Christian Ickstadt, Chefredakteur HORIZONT; John Eberstein, Geschäftsführer Nasa 2.0 sowie Wolfgang Macht, Vorstand Netzpiloten, der Jury an.

Die Preisverleihung des 7. TV Movie Internet Award findet am Abend des 23. April erstmalig in Kooperation mit dem Kommunikationskongress "Hamburger Dialog" im Hamburger Kunstverein statt. Die offiziellen Sponsoren des Awards sind Giga.de, HORIZONT und die Netzpiloten.
Meist gelesen
stats