"50 Jahre Bundesliga in einem Spielzug": Der finale Spot

Montag, 29. April 2013
-
-


Ailton auf Özil, Götze auf Okocha, Kahn gegen die Eckfahne: Coke Zero veröffentlicht den dritten und letzten Teil seiner Spot-Reihe "50 Jahre Bundesliga in einem Spielzug", mit dem die Brausemarke der höchsten deutschen Spielklasse zum Geburtstag gratuliert. Für das 57 Sekunden lange Video hat Coke Zero wieder einige der prägendsten Spieler und legendärsten Momente der Bundesliga versammelt - wobei dieses Mal der klare Schwerpunkt auf der jüngeren Vergangenheit der Liga liegt. So ist wieder Eintracht-Frankfurt-Idol Jay Jay Okocha mit von der Partie, aber auch "Kugelblitz" Ailton (Werder Bremen, Schalke 04) und Nationalspieler Mesut Özil sind in dem Clip zu sehen. Ebenso wie "Jahrhundertalent" Mario Götze (Borussia Dortmund), der in der vergangenen Woche mit seinem spekatkulären Wechsel zum FC Bayern München für Schlagzeilen sorgte.

Selbst der Pfosten im legendären Dortmunder Stadion "Rote Erde" hat einen Auftritt. Patrik Anderssons Freistoßtor, das 2001 Bayern München in letzter Minute zum Deutschen Meister und Schalke 04 zum "Meister der Herzen" machte und der anschließende Jubel von Torhüter Oliver Kahn mit der Eckfahne beenden den Spot. Erneut leidenschaftlich kommentiert wird das Ganze von Frank Buschmann.

Das Video wurde wie das vorhergehende von der Berliner Agentur Plantage kreiert. Die Ideenentwicklung und -Umsetzung erfolgte gemeinsam mit der Sportmarketing-Agentur W-com. Die Postproduktion übernahmen die nhb Studios. Weitere beteiligte Agenturen sind Mediacom (Planung und Einkauf), Scholz & Volkmer (weitere digitale Maßnahmen) sowie K-MB (PR-Aktivitäten rund um alle Aktivierungen). ire

Für Mobil-Nutzer, hier der Link zum Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=hP5TP09lFOw

Alle Szenen im Überblick:

1 Ailton: Werder Bremen - Hertha BSC Berlin, Weserstadion 1999/2000, 11.02.2000; Ergebnis: 4-1

2 Mesut Özil: Werder Bremen - VfL Bochum, Weserstadion 2009/2010, 20.03.2010; Ergebnis: 3-2

3 Mario Götze: FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund, Coface-Arena 2011/2012, 24.09.2011; Ergebnis: 1-2

4 Jay-Jay Okocha: Eintracht Frankfurt - Karlsruher SC, Waldstadion 1993/1994, 31.08.2000; Ergebnis: 3-1

5 Pfosten: Borussia Dortmund - Karlsruher SC, Stadion Rote Erde 1963/1964, 15.02.1964; Ergebnis: 3-2

6 Thorsten Frings: Borussia Dortmund - FC Schalke 04 Westfalenstadion, 2003/2004, 30.01.2004; Ergebnis: 0-1

7 Claus Reitmeier: Karlsruher SC - 1.FC Kaiserslautern, Wildparkstadion 1997/1998, 19.09.1997; Ergebnis: 2-4

8 Patrik Andersson: Hamburger SV - FC Bayern München, AOL Arena 2000/2001, 19.05.2001; Ergebnis: 1-1

9 Oliver Kahn: Hamburger SV - FC Bayern München, AOL Arena 2000/2001, 19.05.2001; Ergebnis: 1-1

Meist gelesen
stats