5. TV Movie Internet Award: Alltoys holt sich zwei erste Plätze

Freitag, 18. Februar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Award Publikumspreis Amazon Toyota Motor Europa


Awards in vier verschiedenen Kategorien und ein Publikumspreis wurden gestern Abend beim 5. TV-Movie-Internet-Award in den Räumen des Hamburger Kunstvereins vergeben. Der Online-Spielzeugshop Alltoys.de konnte sich gleich über zwei erste Plätze freuen. In den Kategorien E-Commerce und Advertising setzten sich die Freiburger unter anderem gegen die Konkurrenz von Amazon.de, Booxtra.de oder T-D1 durch. Mit Alltoys.de konnte sich die Agentur Virtual Identity freuen; sie zeichnete für die Gestaltung sowohl des Internetauftritts als auch der Kampagne für Alltoys verantwortlich. Gewinner in der Kategorie Unterhaltung/Image ist die Website www.nike-training.de, die von der Agentur Neue Digital realisiert wurde. Die Website www.eleven22.com (Agentur: Scholz & Volkmer, Kunde: USM U. Schärer und Söhne) konnte sich den Sieg in der Kategorie Business-to-Business sichern. Der Publikumspreis für die beste Kampagne im Internet ging an "Toyota Yaris"(Agentur: More Interactive). Alle Daheimgebliebenen können sich die Aufzeichnung der Preisverleihung auf der Website www.cyberradiotv.de on-Demand abrufen. Europas größte Programmzeitschrift zeichnet mit dem TV Movie Internet Award alljährlich in Kooperation mit HORIZONT die besten Kommunikationsstrategien im Internet aus. Wesentliches Kriterium für die Jury ist neben dem Online-Auftritt die Verbindung unterschiedlicher Werbemaßnahmen zu einem schlüssigen Cross-Media-Konzept. Hierzu gehören unter anderem erster Eindruck, Überzeugungskraft, konsequente Umsetzung, Innovation und Service. Alle Preisträger, die Stimmen der Jury finden Sie im Internet unter http://www.tvmovie.de.
Meist gelesen
stats