5 Point richtet Pressestelle mit Reinhard Völker ein

Donnerstag, 03. August 2000

Das Darmstädter Softwareunternehmen 5 Point hat für die neu geschaffene Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Reinhard Völker eingestellt. Mit der Einstellung soll auf das Interesse der Kunden und der Fachpresse am Unternehmen reagiert werden. Völker arbeitete zuvor als Redakteur für das Medienmagazin "Boomtown", die Online-Magazine "Spielfilm.de" und "Spielfilm.com" und die Tageszeitung "Darmstädter Echo". Weiterhin war er unter anderem in den Pressestellen bei Merck, beim Hoppenstedt-Verlag und dem Diakonischen Werk tätig.
Meist gelesen
stats