24/7 stößt Mehrheit seiner E-Mail-Marketing-Unit an Naviant ab

Freitag, 03. Mai 2002

Der Online-Vermarkter 24/7 Real Media will die Mehrheit der Anteile an seiner E-Mail-Marketing-Abteilung an den Direkt-Marketing-Spezialisten Naviant verkaufen. Nach Unternehmensangaben zahlt Naviant für die Mehrheitsbeteiligung umgerechnet rund 4,4 Millionen Euro. Zudem hat Naviant die Option, die restlichen Anteile von 24/7 Real Media an der Unit zu erwerben.

Den Angaben zufolge sollen alle Mitarbeiter der E-Mail-Unit in das neue Unternehmen übernommen werden, das künftig unter 24/7 Mail firmieren wird. Naviant will durch die Übernahme seine Marktposition im Bereich des E-Mail-Marketing weiter ausbauen. Eigenen Angaben zufolge wird das Unternehmen nach dem Deal seinen Bestand an permission-basierten E-Mail-Adressen auf mehr als 100 Millionen ausbauen. Mike Brauser, CEO bei Naviant, sieht sein Unternehmen damit als internationalen Marktführer.

24/7 Real Media will sich dagegen laut CEO David J. Moore in Zukunft noch stärker auf das Kerngeschäft konzentrieren. Im Bereich des E-Mail-Marketing ist aber eine enge Zusammenarbeit mit Naviant geplant. Zudem hofft Moore, mit den Erlösen aus dem Verkauf den Break-even in greifbare Nähe rücken zu können. Ziel sei es, im 4. Quartal 2002 schwarze Zahlen zu schreiben.
Meist gelesen
stats