1,5 Milliarden Dollar für schnelle Internet-Verbindung über den Atlantik

Donnerstag, 03. September 1998

Ein Konsortium von über 50 Telekommunikations-Unternehmen hat jetzt die Investition von 1,5 Milliarden Dollar in ein neue fiber-optische Kabelverbindung zwischen Europa und den USA beschlossen, umden Datentransfer im World Wide Web erheblich zu beschleunigen. Das sogenannte TAT-14 Cable Network geht auf eine 1997 gestartete Initiative von 11 Unternehmen zurück, darunter AT&T, British Telecom, Deutsche Telekom, France Telecom und MCI. Die neue Verbindung wird den schnelleren Multimedia-Traffic zwischen fünf europäischen Ländern (Deutschland, Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Niederlande) und den USA ermöglichen.
Meist gelesen
stats