1&1 stockt Anteile an GMX auf

Mittwoch, 29. Dezember 1999

Der Montabaurer Vermarkter 1 & 1 hat seinen Anteil an GMX Gesellschaft für Datenkommunikationsdienste von 50 Prozent auf 62,5 Prozent erhöht. Damit hält 1 & 1 ab sofort eine Mehrheitsbeteiligung an GMX. Das Management soll aber weiterhin unabhängig arbeiten. Der E-Mail-Anbieter GMX ist nach eigenen Angaben in Deutschland Marktführer. 1 & 1-Vorstand Ralph Dommermuth kommentiert die Übernahme von weiteren 12,5 Prozent der Anteile: "Die Messagingangebote von GMX entwickeln sich zu einer Art Kernkompetenz für die gesamte 1 & 1 Gruppe." Mit dem Aufstocken der Anteile wolle der Vermarkter bei GMX nicht die Regie übernehmen, sondern vielmehr an der überproportionalen Wertentwicklung des Unternehmens teilhaben, sie fördern und an ihr partizipieren.
Meist gelesen
stats