1&1-Marketer Alexander Raquet wechselt zu Strato

Montag, 04. Februar 2013
Alexander Raquet hat sich nach fast 15 Jahren einen neuen Arbeitgeber gesucht
Alexander Raquet hat sich nach fast 15 Jahren einen neuen Arbeitgeber gesucht
Themenseiten zu diesem Artikel:

Strato Alexander Raquet 1&1 Vertrieb Web.de Inernet GMX


Alexander Raquet wird Vetriebschef des Internetdienstanbieters Strato. Als Head of Sales ist dem 46-Jährigen der gesamte Vertrieb unterstellt. Er wird an Strato-Vorstandschef Christian Böing berichten. Raquet arbeitete seit 1998 für den Internetprovider 1&1 mit Sitz in Montabauer, als der sich am Karlsruher Internetanbieter Schlund+Partner beteiligte. Seit 2000 leitete er das Online-Marketing des Unternehmens, das zum United-Internet-Konzern gehört. Er baute für alle Produktbereiche der 1&1 Inernet AG Access und Hosting auf und begleitete die internationale Expansion des Unternehmens. Außerdem leitete er das internationale Online-Marketing des Internetportals Web.de und des E-Mail-Providers GMX.

Die Strato AG mit Sitz in Berlin ist eine Tochter der Deutschen Telekom. Die Hauptgeschäftsfelder sind Web-Hosting, Online-Speicher und Server. Der Dienstleister verwaltet vier Millionen Domains aus sechs Ländern. fo
Meist gelesen
stats