11 Freunde freitags im Tagesspiegel

Montag, 14. August 2006

Der Berliner "Tagesspiegel" setzt seine Zusammenarbeit mit dem Berliner Sportmagazin "11 Freunde" fort und hebt künftig freitags eine Bundesliga-Sonderseite ins Blatt. Die redaktionelle Gestaltung der Seite liegt beim "11 Freunde"-Team um Chefredakteur Philipp Köster und bietet einen etwas unkonventionellen Bundesliga-Ausblick auf die Spiele am Wochenende. Bereits während der Fußball-WM 2006 brachten das Magazin und die Tageszeitung gemeinsam einen täglichen Titel auf den Markt. Es wurde anschließend überlegt, im Rahmen der Bundesliga ein eigenständiges Blatt unter dem (Arbeits-)Titel "11 Freunde freitags" einzuführen (HORIZONT 32/2006), was jedoch bislang an finanziellen Rahmenbedingungen scheiterte.

Zu Beginn der neuen Fußball-Saison wurde mit "Sport-B.Z." die erste tägliche Sportzeitung Deutschlands ins Leben gerufen. Zudem ist mit "Sport Bild täglich" ein tagesaktuelles E-Paper im Netz. gen

Meist gelesen
stats