1-2-3.tv schließt Geschäftsjahr mit 32,5 Millionen Nettogewinn ab

Donnerstag, 16. März 2006

Mit einem Nettoumsatz von 32,5 Millionen Euro nach Retouren hat der Shoppingsender 1-2-3.tv das Geschäftsjahr 2005 abgeschlossen. Ähnlich wie beim Internetdienst Ebay können bei 1-2-3.tv angebotene Produkte ersteigert werden, Bieter mit dem Höchstbetrag erhalten den Zuschlag. Rund 265.000 Nutzer haben sich bisher registriert. Der Kanal verzeichnete 2005 fast 78.000 Transaktionen. Vor allem Sonderaktionen wie der "Winterschlussverkauf" oder der "Millionen-Sonntag", bei dem Lottoscheine versteigert wurden, sind bei den Zuschauern beliebt. Seit kurzem können Informationen zu den angebotenen Produkten auch per Handy abgerufen werden, Gebote sind künftig auch per UMTS/GPRS möglich. ps
Meist gelesen
stats