1-2-3-TV mit neuem Geschäftsführer

Freitag, 16. Mai 2008
Thomas Forner leitet Finanzen, Logistik und IT bei 1-2-3-TV
Thomas Forner leitet Finanzen, Logistik und IT bei 1-2-3-TV

Veränderungen in der Geschäftsführung des Münchner Senders 1-2-3-TV: Thomas Forner, 35, wird ab Juni Chief Financial Officer des Teleshopping-Anbieters und damit ist für die Bereiche Finanzen, Logistik und IT verantwortlich. Er folgt auf Peter Kuhl, der das Unternehmen aus privaten Gründen verlässt. Im Juni wechselt er als Geschäftsführer zum Sportartikelhersteller Uhlsport. Andreas Büchelhofer hat seinen Vertrag verlängert und wird der Geschäftsführung des Auktionssenders auch weiterhin vorstehen. Henning Schnepper wird in der zweiten Jahreshälfte von der Geschäftsführung in den Beirat von 1-2-3.tv wechseln.

Forner kommt von Springer Business Media, wo er zuletzt als Chief Operating Officer die internationalen Geschäfts des Verlags steuerte. Zuvor war der Diplom-Kaufmann in verschiedenen Positionen im Bereich Unternehmensentwicklung und Finanzen bei Bertelsmann tätig.

Der Bezahlsender Premiere ist mit 14,4 Prozent an 1-2-3-TV beteiligt. Nach eigenen Angaben hat der Auktionssender 700.000 registrierte Nutzer und erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von 77 Millionen Euro. se
Meist gelesen
stats