HORIZONT.NET
Drucken

TV-Quoten


Guter Neustart für "Der letzte Bulle" / Der Tui-Check fällt durch



Ganz in seinem Element: Henning Baum ist wieder "Der letzte Bulle" Mick Brisgau
Die Serien "Der letzte Bulle" und "Danni Lowinski" waren für Sat 1 im vergangenen Jahr eine sichere Bank. Gestern starteten die neuen Folgen - und hievten Sat 1 auf Anhieb wieder auf ein gutes Marktanteilsniveau. Den Abend dominierte allerdings RTL mit "Rach - der Resaturanttester", "WWM" und natürlich dem Dschungelcamp. Erstaunlich schwach präsentierte sich der "ARD-Markencheck".
 
Es gibt Gerüchte, wonach die aktuelle Staffel von "Der letzte Bulle" auch die letzte sein könnte - Sat 1 dürfte indes alles daran setzen, Hauptdarsteller Henning Baum zu einer weiteren Staffel zu überreden. Keine andere eigenproduzierte Serie von Sat 1 hat in den vergangenen Jahren so eingeschlagen wie der knorrige Cop aus den 80ern. Insgesamt 4,6 Millionen Zuschauern (13,3 Prozent Marktanteil) verfolgten gestern Abend den Start der neuen Folgen, in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kletterte der Marktanteil sogar auf starke 16,7 Prozent. "Danni Lowinski" konnte da im Anschluss nicht ganz mithalten, erreichte aber ebenfalls gute 13,1 Prozent in der jungen Zielgruppe.
Die vorderen Plätze sowohl im Gesamtpublikum als auch bei den jungen Zuschauern gingen indes an RTL: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" versammelte zu später Stunde insgesamt 7,7 Millionen Zuschauer (31,6 Prozent MA) vor den Bildschirmen, in der jungen Zielgruppe kletterte der Marktanteil mit 4,53 Millionen Zuschauern auf 44,1 Prozent Marktanteil. Anheizer für die Dschungelstars war "Rach - Der Restauranttester", der zuvor rund 6 Millionen Zuschauer zu RTL lockte und einen guten Zielgruppenmarktanteil von 22 Prozent erzielte.
 
Gewohnt solide präsentierte sich der ZDF-Montagsfilm: Die sehenswerte Krimireihe "Nachtschicht" lockte insgesamt 5,2 Millionen Zuschauer (15,2 Prozent MA) auf die Couch, darunter immerhin 1,14 Millionen jungeh Zuschauer - ein solider Zielgruppenmarktanteil von 8,7 Prozent. Etwas unter die Räder kam gestern der ARD-Markencheck: Für den "TUI-Check" konnten sich lediglich 2,81 Millionen Zuschauer erwärmen, der Marktanteil blieb mit 8,1 Millionen Zuschauern in eher kühleren Marktanteilsgefilden stecken. dh


zum Archiv

TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 31.08.2014

1 ARD
Tatort: Paradies (20:16:53)
8,96 Mio Zuschauer (27,0%)
2 ARD
Tagesschau (19:59:55)
7,05 Mio Zuschauer (23,7%)
3 ARD
TAGESTHEMEN EXTRA (21:44:54)
5,12 Mio Zuschauer (16,9%)

Zu den TV-Quoten


Die meistgesehenen Sendungen vom 30.08.2014

1 ARD
Tagesschau (20:00:00)
5,30 Mio Zuschauer (23,7%)
2 ZDF
Wilsberg (20:15:49)
4,55 Mio Zuschauer (17,9%)
3 ARD
Sportschau Fußball-Bundesliga... (18:29:15)
4,16 Mio Zuschauer (23,1%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET  auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
News-Archiv

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2014

MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930