HORIZONT.NET
Drucken

TV-Quoten

von Marco Saal,
Ressortleiter HORIZONT.NET

ARD-Serien punkten beim Gesamtpublikum, "CSI" liegt bei jungen Zuschauern vorn



Bei "Mord mit Aussicht" müssen die Darsteller hoch hinaus (Foto: ARD/Frank Dicks)
Am Dienstagabend hatte die ARD im Quotenrennen die Nase vorn. Bei der Krimiserie "Mord mit Aussicht" schauten zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr knapp 6,2 Millionen Deutsche ab 3 Jahren zu. Das entspricht einem Marktanteil von 18,9 Prozent. Nur wenig Schwund gab es bei der anschließend ausgestrahlten Serie "In aller Freunschaft": 5,9 Millionen Zuschauer stehen für eine Quote von 18,6 Prozent und reichen für Rang 2 beim Gesamtpublikum.
 
Während beim jungen Publikum sowohl "Mord mit Aussicht" (1,3 Millionen Zuschauer / 10,4 Prozent) als auch "In aller Freundschaft" (1 Million Zuschauer / 8,1 Prozent) merklich einbrechen, kommt "CSI Miami" in beiden Zielgruppen gut an. Beim Gesamtpublikum erreicht die RTL-Krimiserie mit knapp 4,2 Millionen Zuschauern und 12,9 Prozent Marktanteil Rang 3 in der Primetime, bei den 14- bis 49-Jährigen bedeuten 2,2 Millionen Zuschauer einen stolzen Marktanteil von 17,9 Prozent.  
Sehen lassen kann sich auch das Ergebnis von "Dr. House": Gestern lockte der RTL-Seriendoktor erneut knapp 1,9 Millionen junge Zuschauer an. Das entspricht einem Marktanteil von 15 Prozent. Dieser rutscht beim Gesamtpublikum knapp unter die 10-Prozent-Marke.
 
Nicht über die 10-Prozent-Hürde kam der Sat-1-Streifen "Mit geradem Rücken" hinaus. Die Quote lag sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den 14- bis 49-Jährigen bei 8,7 Prozent. mas


zum Archiv

TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 28.07.2014

1 ZDF
Mord in Ludwigslust (20:14:55)
4,85 Mio Zuschauer (17,2%)
2 ARD
Tagesschau (20:00:00)
4,28 Mio Zuschauer (17,1%)
3 ZDF
heute-journal (21:44:17)
4,06 Mio Zuschauer (15,3%)
4 ARD
Wasser für die Elefanten (20:15:24)
3,17 Mio Zuschauer (11,3%)
5 RTL
RTL AKTUELL (18:45:10)
3,02 Mio Zuschauer (17,0%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET  auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
News-Archiv

Juni 2014

MODIMIDOFRSASO
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Juli 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
 
 

Jetzt kostenlos abonnieren!

Der HORIZONT-Newsletter


Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.