HORIZONT.NET

HORIZONT.NET TV-Quoten

  • 19. März 2014


    Dortmund beschert dem ZDF trotz Niederlage den Tagessieg
    Dortmund steht trotz einer Niederlage gegen Zenit St. Petersburg im Viertelfinale der Champions League. Nach dem 4:2-Sieg im Hinspiel war der Einzug in die Runde der letzten Acht eine relativ sichere Sache - das ganz große Quotenfeuerwerk blieb beim Rückspiel daher aus. Zum souveränen Tagessieg bei Jung und Alt reichte es aber trotzdem. Bei Sat 1 verabschiedete sich "The Biggest Loser" mit einem guten Marktanteil.
  • 18. März 2014


    ARD-Serien lassen dem ZDF-Baumarkttest keine Chance
    Der Dienstagabend ist und bleibt eine ARD-Domäne: Mit den Serien "In aller Freundschaft", "Um Himmels Willen" und der "Tagesschau" belegt Das Erste die vorderen drei Plätze in der Tageswertung. "Der Große Baumarkt-Test" des ZDF musste sich dagegen mit einem einstelligen Marktanteil zufrieden geben. Bei den jungen Zuschauern hatten die Serien von RTL die Nase vorne.
  • 17. März 2014


    Starkes Comeback für "Das Jenke-Experiment"
    Der unerschrockenen RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff ist zurück. Zum Auftakt der neuen Folgen von "Das Jenke-Experiment" wurde der Journalist für fünf Tage zum Dauer-Kiffer - und lockte damit am Montag die meisten jungen Zuschauer vor die Bildschirme. Den Tagessieg im Gesamtpublikum sicherte sich derweil "Wer wird Millionär?" vor dem ZDF-Drama "Jeder Tag zählt".
  • 16. März 2014


    Leipziger "Tatort" lockt über 10 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme
    Das kürzlich geschasste "Tatort"-Team aus Leipzig setzt noch einmal Duftmarken: Simone Thomalla und Martin Wuttke versammelten am Sonntag bei ihrem drittletzten Einsatz mehr als 10 Millionen vor den Fernsehschirmen und sicherten dem Ersten damit einen überlegenen Tagessieg bei Jung und Alt. Das Spielfilmduell entschied RTL mit der Komödie "Rubbeldiekatz" mit Matthias Schweighöfer für sich.
  • 13. März 2014


    ZDF holt Tagessieg mit "Die Bergretter" / "Heute-Journal" vor Hoeneß-"Brennpunkt"
    Quotenerfolg für das ZDF: Der Start der fünften Staffel "Die Bergretter" holte mit einem Marktanteil von 17,4 Prozent und 5,61 Millionen Zuschauern den Tagessieg - allerdings an einem gewohnt schwachen Quoten-Donnerstag. Auf Platz 2 kam das "Heute-Journal" im Nachgang der ZDF-Serie (17,9 Prozent). Die beste Einschaltquoten beim jungen Publikum sicherte sich einmal mehr "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".
  • 12. März 2014


    "Der Bachelor" legt zum Finale zu / Schwache Quote für Fußball-Langweiler im ZDF
    "Der Bachelor" hat sich entschieden - und RTL mit dem Finale der Show noch einmal gute Einschaltquoten beschert: Insgesamt 4,45 Millionen Menschen sahen am Mittwochabend dabei zu, als Christian Tews der Kandidatin Katja Kühne die letzte Rose überreichte. In der jungen Zielgruppe erreichte das Format einen starken Marktanteil von 21 Prozent und versammelte 2,50 Millionen der 14- bis 49-Jährigen vor den Bildschirmen.
  • 11. März 2014


    Schwaches ZDF kann ARD-Dreifachsieg nicht gefährden
    Gewohntes Bild am Dienstagabend: Die ARD fuhr mit "Um Himmels Willen" den Tagessieg beim Gesamtpublikum ein. Mit 6,30 Millionen Zuschauern und 19,6 Prozent Marktanteil bewegte sich die Kloster-Soap dabei auf ähnlichem Niveau wie bei ihrem Comeback in der Vorwoche. Beim ZDF lief es weniger rund: "ZDFzeit", floppte, "Die Anstalt" verlor Zuschauer. In der jungen Zielgruppe dominierte RTL.
  • 10. März 2014


    Gottschalk und Jauch setzen ihre Talfahrt fort
    Gestern Abend zeigte RTL zur besten Sendezeit bereits die vierte Ausgabe von "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle". Schon bei den vergangenen Folgen hatte sich ein klarer Abwärtstrend abgezeichnet. Und auch diesmal fiel das Ergebnis enttäuschend aus: Insgesamt schalteten 4,26 Millionen Menschen ein und sorgten für einen Marktanteil von 15,0 Prozent. Das reichte nicht einmal annähernd für den Tagessieg. Den holte sich die "Tagesschau". In der jungen Zielgruppe präsentierte sich vor allem Pro Sieben mit "The Big Bang Theory" stark.
  • 09. März 2014


    Schweiger-Tatort knackt 10-Millionen-Marke / ARD auch am Samstag erfolgreich
    Erfolgreiches TV-Quoten-Wochenende für die Öffentlich-Rechtlichen: Nachdem sich der Krimi "Helen Dorn" im ZDF bereits am Samstag mit 8,01 Millionen Zuschauern und einem starken Marktanteil von 25,4 Prozent den Tagessieg sicherte, legte am Sonntag Til Schweiger mit seinem zweiten "Tatort" aus Hamburg in der ARD nach: "Kopfgeld" knackte die 10-Millionen-Zuseher-Marke - dennoch verlor Schweiger im Vergleich zu seinem Debüt mehr als 2,4 Millionen Zuschauer.
  • 06. März 2014


    Nur "Tagesschau" und "Heute" knacken die 4-Millionen-Zuschauer-Marke
    An einem insgesamt schwachen Quoten-Donnerstag konnten sich ARD und ZDF mit ihren Nachrichtenformaten "Tagesschau" und "Heute" an die Spitze der TV-Charts hieven. Beide holten im Gesamtpublikum mehr als 4 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 14,0 Prozent (ARD) und 16,9 Prozent (ZDF) entspricht. Bei den jungen Zusehern knackte dagegen kein Format die 2-Millionen-Zuschauer-Marke knacken.
3 von 5
Seite: [1] [2] [3] [4] [5]
zum Archiv


TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 16.04.2014

1 ARD
DFB-Pokal: FC Bayern München... (20:32:24)
8,71 Mio Zuschauer (28,2%)
2 ARD
Tagesthemen (21:20:20)
7,38 Mio Zuschauer (22,9%)
3 ARD
Sportschau live (Studio) (20:16:50)
6,16 Mio Zuschauer (22,8%)
4 ZDF
Aktenzeichen XY... ungelöst (20:14:52)
5,34 Mio Zuschauer (17,0%)
5 ARD
Tagesschau (20:00:00)
4,71 Mio Zuschauer (17,3%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Nachrichten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET  auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
News-Archiv

März 2014

MODIMIDOFRSASO
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2014

MODIMIDOFRSASO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930