HORIZONT.NET

HORIZONT.NET TV-Quoten

  • 01. September 2014


    ARD-Tiefkühlkost-Check besiegt "Dirty Dancing"
    Frostiger Fernsehmontag bei der ARD: Tagessieger wurde "Der Iglo/Frosta-Check" mit 4,28 Millionen Zuschauer und 14,4 Prozent Marktanteil im Gesamtpublikum. Im Anschluss lockte Frank Plasberg mit "Hart aber Fair" und dem Thema Essen aus der Tiefkühltruhe noch 3,64 Millionen vor die Bildschirme (17,6 Prozent.). Den Tagessieg beim jungen Publikum sicherte sich RTL - nach dem Ende von "Promi Big Brother" wieder ungefährdet mit "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (1,69 Millionen, 19,4 Prozent bei den 14-49-Jährigen).
  • 31. August 2014


    Fast 9 Millionen sehen neuen "Tatort" aus Österreich
    Der erste "Tatort" der neuen Saison hat dem Ersten am Sonntag mit großem Abstand den Tagessieg beschert: 8,96 Millionen Zuschauer ließen das Wochenende mit dem "Tatort: Paradies" aus Österreich ausklingen - das entsprach einem starken Marktanteil von 27,0 Prozent. Auch bei den jungen Zuschauern hatte der ARD-Krimi die Nase vorne. Am Samstag setzte sich in der Zielgruppe Pro Sieben mit "Schlag den Star" erneut gegen die neue RTL-Show "Rising Star" durch.
  • 28. August 2014


    Pro Sieben walzt mit "Men in Black 3" die gesamte Konkurrenz nieder
    Die Free-TV-Premiere von "Men in Black 3" hat Pro Sieben am Donnerstag bärenstarke Einschaltquoten beschert. Mit insgesamt 4,13 Millionen Zuschauern sicherte sich die Science-Fiction-Komödie nicht nur den Tagessieg im Gesamtpublikum, sondern ließ auch "Promi Big Brother" und der neuen RTL-Castingshow "Rising Star" keine Chance.
  • 27. August 2014


    "HIMYM"-Finale schlägt "Die Bachelorette"
    Insgesamt muss RTL die zweite Staffel von "Die Bachelorette" als Enttäuschung abhaken, zum Finale zogen die Einschaltquoten immerhin noch einmal ein wenig an. Mit 1,46 Millionen Zuschauern von 14 bis 49 Jahren erzielte die letzte Folge einen Zielgruppen-Marktanteil von 14,1 Prozent. Insgesamt wollten 2,7 Millionen Zuschauer wissen, für wen sich Bachelorette Anna am Ende entschied. Den Tagessieg sicherte sich allerings Pro Sieben mit dem großen Finale von "How I Met Your Mother".
  • 26. August 2014


    "In aller Freundschaft" erneut nicht zu schlagen
    Die ARD dominiert weiter den Dienstagabend: Bereits in der siebten Woche nacheinander sicherte sich der Dauerbrenner "In aller Freundschaft" den Tagessieg, 5,37 Millionen Zuschauer entschieden sich im Gesamtpublikum für die Ärzte aus der Sachsenklinik (Marktanteil: 18,0 Prozent). Dahinter folgt "Paul Kemp" mit 4,36 Millionen vor der ARD-Tagesschau mit 3,79 Millionen.
  • 25. August 2014


    "Verfolgt - Stalkern auf der Spur" rutscht in den einstelligen Bereich
    Der Montag wird immer mehr zum Sorgenkind von RTL: Die Doku-Soap "Verfolgt - Stalkern auf der Spur" sackte erstmals in den einstelligen Bereich. Auch die "Versicherungsdetektive" kommen weiter nicht aus dem Quark. Den Tagessieg in der jungen Zielgruppe sicherte sich Sat 1 mit "Promi Big Brother", im Gesamtpublikum schlug der ZDF-Krimi "Eine Frau verschwindet" den "Ikea-Check" im Ersten.
  • 24. August 2014


    Starker Wiedereinstand für den "Polizeiruf 110"
    Wenn Das Erste am Sonntag wieder frische Krimis zeigt, neigt sich die Sommerpause langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Knapp 8 Millionen ausgehungerte Krimifans schalteten am Sonntag den starken "Polizeiruf 110" aus München ein und sicherten der ARD mit großem Abstand den Tagesieg. Bei den jungen Zuschauern musste sich der "Polizeiruf" knapp der Marvel-Verfilmung "Captain America" bei Pro Sieben geschlagen geben.
  • 21. August 2014


    "Quizonkel" Jörg Pilawa obenauf / "Promi Big Brother" holt Staffelbestwert
    Tagessieg für "Quizonkel" Jörg Pilawa: Die Raterunde "Dein Einsatz, Promi!" wurde in der Primetime als erstes von drei Quizshow-Konzepten in der ARD getestet - und holte mit 4,28 Millionen Zuschauern und 15,1 Prozent Marktanteil die stärkste Einschaltquote am Donnerstag. Das Nachsehen hatte das ZDF mit dem US-Film "Aushilfsgangster", der nur auf 3,27 Millionen Zuseher kam.
  • 20. August 2014


    ARD-Drama "Stärke 6" schlägt Ulmen-Film "Maria, ihm schmeckt's nicht"
    Erfolgreicher Filmmittwoch für Das Erste: Das Drama "Stärke 6" mit Claudia Michelsen konnte am Mittwoch die meisten Zuschauer vor den Bildschirmen versammeln. Das ZDF musste sich mit der Komödie "Maria, ihm schmeckt's nicht" mit Christian Ulmen klar geschlagen geben. In der jungen Zielgruppe erlebte Sat 1 in der Primetime eine Berg- und Talfahrt.
  • 19. August 2014


    Champions League hat gegen "In aller Freundschaft" das Nachsehen
    Am Dienstag nichts neues: Auch das Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen dem FC Kopenhagen und Bayer Leverkusen konnte Seriensieger "In aller Freundschaft" am Dienstagabend nicht schlagen. Insgesamt 5,24 Millionen Zuschauer entschieden sich für den ARD-Klassiker (17,2 Prozent Marktanteil), die Fußballübertragung im ZDF sahen 3,73 Millionen (13,2 Prozent).
1 von 5
Seite: [1] [2] [3] [4] [5]
zum Archiv


TV-Quoten

Die meistgesehenen Sendungen vom 01.09.2014

1 ARD
Der Iglo/Frosta-Check Folge 2 (20:15:03)
4,28 Mio Zuschauer (14,4%)
2 ARD
Tagesschau (20:00:00)
4,17 Mio Zuschauer (15,5%)
3 ARD
Hart aber fair (20:59:54)
3,64 Mio Zuschauer (12,5%)
4 RTL
RTL AKTUELL (18:45:09)
3,44 Mio Zuschauer (17,6%)
5 ZDF
heute-journal (21:44:59)
3,32 Mio Zuschauer (11,9%)

Bestellen Sie jetzt kostenlos den HORIZONT.NET Newsflash und erhalten Sie jeden Morgen die TV-Quoten.


Zu den TV-Quoten
Mediaradar
radarteaser_block.jpg
HORIZONT.NET erweitert erneut sein Angebot. Mit dem kostenlosen Mediaradar können sich Nutzer ab sofort im Handumdrehen über die Entwicklung der TV-Monatsmarktanteile, der Printauflagen und der Online-Reichweiten informieren.
Jetzt ausprobieren!
facebook
HORIZONT HORIZONT.NET  auf Facebook
Ein Fan von HORIZONT werden
News-Archiv

August 2014

MODIMIDOFRSASO
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2014

MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930