Übernahme durch Domino`s Pizza-Brand Joey`s verschwindet vom Markt

Mittwoch, 16. Dezember 2015
Domino`s übernimmt die größte deutsche Pizzakette.
Domino`s übernimmt die größte deutsche Pizzakette.
Foto: Domino`s
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lieferdienst Lieferkette Pizzakette Joey's Pizza Don Meij


Der amerikanische Lieferdienst Domino's hat den Kauf der größten deutschen Pizzakette Joey's bekannt gegeben. Die Läden sollen ab 2016 unter dem Namen des US-Konkurrenten firmieren. Den Käufern ist diese Offensive eigenen Angaben zufolge bis zu 79 Millionen Euro wert. Ob sich an den Marketingaktivitäten etwas ändert, ist noch unklar.
Erworben wird Joey's mit seinen bundesweit 212 Filialen von einem Joint Venture der britischen Domino's Pizza Group (DPG) und der australischen Domino's Pizza Enterprises (DPE). DPG hält die Franchise-Rechte für Domino's Pizza unter anderem in Großbritannien und Deutschland, DPE besitzt die Franchise-Rechte für Domino's Pizza unter anderem in Frankreich und den Niederlanden. "Mit der Übernahme des Marktführers Joey's Pizza erreichen wir unmittelbare Markt- und Marketingpräsenz, auf der wir aufbauen können," kommentiert Don Meij, CEO und Managing Director des DPE-Konzerns. Joey's gilt nach Systemumsatz und Anzahl der Filialen als größer Pizza-Lieferant in Deutschland. Es wird erwartet, dass die Transaktion nach entsprechender behördlicher Genehmigung im ersten Quartal 2016 abgeschlossen ist. Im Geschäftsjahr 2015 wird die Kette voraussichtlich einen Umsatz von rund 143 Millionen Euro erwirtschaften.

Unklar ist noch, in welchem Ausmaß sich die Marketingaktivitäten von Joey's hierzulande verändern werden. Einer Sprecherin der verantwortlichen Kommunikationsagentur Faktor 3 zufolge wird erst in den nächsten Monaten entschieden, ob die TV-Kampagne "Joey's befriedigt" auf die Marke Domino´s übertragen oder eingestampft wird. Die Pizzakette hatte von April bis September unter diesem Claim im TV geworben (Agentur: Oliver Voss, Hamburg; Produktion: Film Deluxe; Mediaagentur: Fluent, Hamburg). Bislang hat Joey's in diesem Jahr laut Nielsen etwas mehr als 5 Millionen Euro für Werbung in Deutschland ausgegeben, Domino's nur 9000 Euro. ron 
Meist gelesen
stats