Österreich Wie sich der Werbemarkt in der Alpenrepublik entwickelt

Montag, 13. April 2015
Volatil und stagnierend: Der österreichische Werbemarkt ist unter Druck
Volatil und stagnierend: Der österreichische Werbemarkt ist unter Druck
Foto: Colourbox

Auch in Österreich setzen TV und Online die Printbranche unter Druck. Das geht aus den Auswertungen des Marktforschungsunternehmens Focus Media Research hervor. Wir zeigen die wichtigsten Ergebnisse - ein Beispiel aus der aktuellen Serie "5 Grafiken sagen mehr als 1000 Worte."
Tageszeitungen haben die meisten Spendings
Tageszeitungen haben die meisten Spendings (Bild: Focus Media Research HORIZONT 15/2015)
Österreich: Marktentwicklung bleibt stabil
Österreich: Marktentwicklung bleibt stabil (Bild: Facebook)
Einbruch im Sommer 2014
Einbruch im Sommer 2014 (Bild: Focus Media Research HORIZONT 15/2015)
Rewe und Spar haben größtes Werbeaufkommen
Rewe und Spar haben größtes Werbeaufkommen (Bild: Focus Media Research HORIZONT 15/2015)
Österreich 2015: Onlinewerbung wächst um 14 Prozent
Österreich 2015: Onlinewerbung wächst um 14 Prozent (Bild: Focus Media Research HORIZONT 15/2015)
Meist gelesen
stats