Škoda Kampagne Neuer Fabia will mit Persönlichkeit punkten

Donnerstag, 30. Oktober 2014
Immer im Mittelpunkt: der neue Škoda Fabia
Immer im Mittelpunkt: der neue Škoda Fabia
Foto: Youtube/Skoda
Themenseiten zu diesem Artikel:

Škoda Auto Leagas Delaney


Der Škoda Fabia geht in die dritte Generation: Zum Start des neuen Kleinwagens schaltet der tschechische Autobauer eine umfangreiche Kampagne, deren Herzstück verschiedene TV-Spots bilden. Zudem umfasst der Auftritt Printanzeigen in großen Publikumstiteln sowie eine Online-Kampagne auf stark frequentierten Websites.
Škoda will den Fabia als starke Persönlichkeit positionieren und begründet dies mit drei Säulen, die das neue Modell kennzeichnen: Ein emotionales und sportlich-klares Design, zahlreiche individualisierbare Farbkombinationen sowie eine für dieses Fahrzeugsegment hochkarätige Ausstattung. Transportiert werden soll die Botschaft des Autos als Persönlichkeit vor allem durch die launigen TV-Spots. Die Filme laufen auf reichweitenstarken Sendern und sollen bereits im Vorfeld der Händlerpremiere am 15. November 2014 für Aufmerksamkeit sorgen. Begleitet wird die Fernsehwerbung von Printanzeigen in großen Publikumstiteln wie "Stern", "Spiegel", "Focus", "Auto Bild", "Sport Bild" und anderen. Online wirbt die VW-Tochter auf Seiten wie Autobild.de, auto-motor-und-sport.de, Bild.de, T-Online.de, Web.de und Sport1.de. Verantwortlich für die Adaption der Kampagne ist die Agentur Leagas Delaney in Hamburg. fam
Meist gelesen
stats