iPhone-Kampagne Apple und TBWA legen vierten "Powerful"-Spot vor

Montag, 04. August 2014
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

iPhone Apple Powerful iOS 8



Auch wenn bereits in wenigen Wochen die sechste Generation des iPhone in den Handel kommt - Apple wird dieser Tage nicht müde, mit neuen TV-Spots für das iPhone 5S zu trommeln. "Dreams" ist bereits das vierte Commercial aus der "Powerful"-Kampagne, mit der der Elektronik-Riese die Vorzüge des Smartphones anhand alltäglicher Gewohnheiten seiner Nutzer verdeutlicht. Im Mittelpunkt stehen dabei auch im aktuellen Spot wieder verschiedene Apps, wie Vaavud Wind Meter, Veterinary AliveECG, ForeFlight Mobile und iTranslate Voice, die den iPhone-Usern in ihrer Freizeit, vor allem aber auch im Berufsleben wertvolle Dienste leisten. Auf seiner "Powerful"-Microsite stellt Apple dazu alle in den Clips auftauchenden Apps vor. Der Soundtrack kommt von Jennifer O'Connor ("When I Grow Up").

Ehe das iPhone 6 im Oktober auf den Markt kommt, setzt Apple seine Werbeoffensive für das noch aktuelle iPhone 5S also weltweit fort. Als reine Schlussverkauf-Kampagne ist der Auftritt dennoch nicht zu verstehen. Schließlich liegt der Fokus der Spots mehr auf dem zeitlosen Nutzen der Apps und dem neuen Betriebssysten iOS 8, als auf dem Endgerät selbst.

Für Apples Stammbetreuer TBWA/Media Arts Lab, dessen Verhältnis zum Konzern in den letzten Monaten arg gelitten hat, ist die andauernde Fortsetzung von "Powerful" jedenfalls ein gutes Zeichen. Erst kürzlich hatte ein Marktforschungsinstitut eine Studie vorgelegt, in der die Kampagne deutlich besser abgeschnitten hat, als die von Apple inhouse entwickelte und Kampagne für das iPhone 5C. tt
Meist gelesen
stats