iPad-Kampagne Apple setzt "Your Verse" mit zwei weiteren Spots fort

Dienstag, 12. August 2014
Der Aktivist Jason Hall ist einer der Stars im neuen "Your Verse"-Flight
Der Aktivist Jason Hall ist einer der Stars im neuen "Your Verse"-Flight
Themenseiten zu diesem Artikel:

Apple iPad Werbedruck iPhone Jason Hall Detroit Peter Feng



Apple hält den Werbedruck weiter hoch: Neben der inhouse-produzierten "Hello"-Kampagne für das iPhone 5c, dem Comeback der Mac-Werbung und den "Powerful"-Spots von TBWA/Media Arts Lab setzt das kalifornische Unternehmen nun auch seine Content-Marketing-Kampagne "Your Verse" für das iPad fort: Erneut starten zwei Spots zur selben Zeit - und erneut stehen zwei spezielle Protagonisten im Fokus der Filme. Der erste neue Spot "Organizing a Movement" porträtiert den Aktivisten Jason Hall, der wöchentlich Fahrradtouren in Detroit organisiert - nicht zuletzt mit Hilfe des iPads. Wie gewohnt stellt der Film bestimmte Apps vor, darunter die Anwendungen Phoster, Prezi und Penultimate. Im zweiten Film steht voll und ganz die Musik im Vordergrund, dort begleitet Apple die chinesische Elektrogruppe Yaoband. Der Clip "Striking a new chord" zeigt die beiden Musiker Peter Feng und Luke Wang, wie diese mit dem iPad unterwegs neue Songs kreieren. Unter anderem kommen Anwendungen wie Music Studio, IMPC und iMaschine zum Einsatz.

Die beiden Einminüter sind Teil der "Your Verse"-Kampagne, die Anfang des Jahres gestartet ist. Kreiert wurden die Spots von Apples Leadagentur TBWA/Media Arts Lab. Auf der Microsite Apple.com/Your-Verse erfahren User noch mehr über die Protagonisten aus dem Spot und deren Arbeitsalltag mit dem Apple-Device.

Zuletzt gab es immer wieder Diskussionen um die Qualität der Apple-Werbung und das offenbar angespannte Verhältnis zwischen Unternehmen und Stammbetreuer, was in Cupertino letztes Jahr zum Aufbau einer Inhouse-Agentur gesorgt hat. Dennoch setzt Apple bei den Kampagnen "Your Verse" und "Powerful" weiterhin auf die altbewährte Partnerschaft mit TBWA/Media Arts Lab. fam

Meist gelesen
stats