Zertifikat für Gentlemen Wie Lovescout24 Frauen vor dummen Anmach-Sprüchen bewahren will

Donnerstag, 12. Oktober 2017
Lovescout24 will Frauen dumme Sprüche ersparen
Lovescout24 will Frauen dumme Sprüche ersparen
© Lovescout24

Mit dem Online-Dating ist es ja so eine Sache. Wer im Netz nach dem oder der Einen fahndet, dem sollte es angesichts der schier unendlichen Zahl potenzieller Partner über kurz oder lang doch gelingen, unter die Haube zu kommen. Theoretisch. Denn die Realität sieht leider oft ganz anders aus. Vor allem Frauen klagen darüber, dass beim Netz-Flirt außer platten Sprüchen oft nicht viel herumkommt. Lovescout will nun Abhilfe schaffen. Ein neues Siegel soll dabei helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen und die wahren Gentlemen unter den Online-Datern zu identifizieren.
"Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?" Platte Anmach-Sprüche wie diesen kriegen weibliche Mitglieder von Online-Dating-Plattformen offenbar andauernd zu hören. Was die Mehrheit davon hält, zeigt die Reaktion der Hauptdarstellerin im neuen TV-Spot von Lovescout24. Die fühlt sich nämlich alles andere als geschmeichelt und wendet sich genervt ab. Offenbar ist der Umgangston im Online-Dating ein generelles Problem. "Leider ist gutes Benehmen nicht auf allen Datingseiten der Normalfall", sagt Peter Breiling, Head of Marketing bei Lovescout24. Mit dem neuen Siegel wolle das Unternehmen mit gutem Beispiel vorangehen und Lovescout24 "als Portal positionieren, auf dem Respekt und höfliche Umgangsformen gelten".

Das Lovescout24-Siegel gibt es freilich nicht einfach so. Wer fortan bei der Online-Partnersuche als wahrer Gentleman auftreten will, der muss in Vorleistung treten. Die Rose, mit der Gentlemen künftig im Lovescout24-Profil gekennzeichnet werden, erhalten nur Mitglieder, die an den Online-Tutorials des Unternehmens teilgenommen haben und deren gute Umgangsformen von weiblichen Mitgliedern bestätigt wurden. 

Beworben wird das neue Angebot vor allem im TV. Um die Kernzielgruppe der 25- bis 45-jährigen Frauen zu erreichen, schaltet die Münchner Mediaagentur Plan.Net Campaign das von Buzzman in Paris entwickelte Commercial ab Mitte Oktober auf reichweitenstarken, frauenaffinen Privatsendern. Flankiert wird der TV-Auftritt von Online-Werbung und Social-Media-Aktivitäten. mas
Meist gelesen
stats