Zalando Cara Delevingne probiert sich an deutschen Städtenamen

Donnerstag, 16. April 2015
Cara Delevingne ist der Star der neuen Zalando-Kampagne
Cara Delevingne ist der Star der neuen Zalando-Kampagne
Foto: Unternehmen

Sie ist Britin, eines der angesagtesten Models der Welt und hat offensichtlich auch eine gehörige Portion Humor. Supermodel Cara Delevingne ist der Star der "Topshop at Zalando"-Kampagne, die ab Sonntag im deutschen Werbefernsehen anlaufen wird. Beworben wird in der erneut inhouse kreierten Kampagne die neue Zusammenarbeit mit der britischen Modemarke Topshop.
Anders als in der ersten inhouse kreierten Kampagne, die sich im wesentlichen auf die Präsentation des neuen Sortiments in einem weißen Raum beschränkte, bemüht sich der neue Spot (Produktion: Bakery Films, Hamburg) um eine humorvolle Story, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer fesseln soll. Delevigne zählt in dem 30-Sekünder alle Städte auf, in denen Modefans dank Zalando ab sofort die Mode von Topshop kaufen können. Nachdem sie sich allerdings schon an Mönchengladbach und Garmisch-Partenkirchen mit eher zweifelhaften Erfolg versucht hat, scheitert sie dann endgültig an Kaiserslautern, das bei ihr zu "Kakenloken" wird. Doch das ist egal, so die Botschaft des Spots, denn dank Zalando ist Topshop nun in  jeder deutschen Stadt erhältlich - egal wie sie heißt. Jenseits des konkreten Kampagnenthemas signalisiert der Spot allerdings auch, dass die neue Arbeitsteilung mit Jung von Matt wohl dauerhafter Natur ist. In dem etablierten Zalando-Markt Deutschland dürfte die Hamburger Agentur langfristig keine Rolle mehr spielen. Das kreative Selbstbewusstsein des Unternehmens lässt sich durchaus mit der Umsatzentwicklung begründen. Für das 1. Quartal 2015 konnte Zalando mit einem Umsatzplus mehr als 27 Prozent das beste Quartalsergebnis der Unternehmenslaufbahn verkünden. Der Gewinn vor Steuern (EBIT) liegt nach den ersten Zahlen bei mindestens 25 Millionen Euro. Im Vorjahr war noch ein Minus von 23 Millionen Euro zu verbuchen gewesen. cam
Meist gelesen
stats