XDrive-Kampagne Warum BMW im Winter nicht ins Schleudern kommt

Donnerstag, 28. November 2013
In Print kommen insgesamt sechs Motive zum Einsatz
In Print kommen insgesamt sechs Motive zum Einsatz


Bei BMW dreht sich in der Kommunikation doch nicht alles um den i3. Der Münchner Premiumhersteller wirft rechtzeitig zum Fall der ersten Schneeflocken für BMW xDrive die Werbemaschine an. Mit dem Auftritt möchte BMW den Kundennutzen herausstellen, den das intelligente Allradsystem dem Fahrer bietet. Und gleichzeitig den Boden für den Launch des neuen BMW X5 bereiten. Im Mittelpunkt der Kampagne steht der Leitgedanke Ob Schnee, Regen oder Eis es gibt 1.000 Gründe, zu Hause zu bleiben. Und einen dagegen: BMW xDrive. Die Botschaft sendet das Unternehmen über Print, Online, TV, Sponsoring, Plakate und Banner aus. Allein in Print setzt der Hersteller aus München auf sechs Motive mit Headlines wie "365 Jahreszeiten. 100% Fahrfreude." oder " 31 cm Schnehöhe. 100% Fahrfreude." Flankiert wird der Printaufschlag mit Auftritten in 19 Skigebieten. Ingesamt kommen in Orten wie Oberstdorf, Lenggries oder Bayerischzell neun verschiedene Out-of-Home-Motive mit unterschiedlichen Modellen zum Einsatz.

Im TV gibt es zudem ein Wiedersehen mit xDrive Mountain. Der Film rund um den Ort mit seinen 365 Jahreszeiten ist neu konzipiert. In dem 25-sekündigen Clip ist zwar das bekannte Ortsschild des xDrive zu sehen, diesmal hört der Zuschauer aber einen Radiosprecher aus dem Off, der Wetterkapriolen verkündet. Logischerweise ohne Folgen für die BMW-Modelle, die dann durch das Bild fahren. Der Funk-Spot greift die Idee des TV-Clips auf, will aber noch stärker aktivieren. Er weist daher auf die Homepage und den Launch des neuen BMW X5 am 18. Januar 2014 hin.

Online- und Social-Media-Kanäle ergänzen das Ganze. Werbebanner und Animationen im automobilen Umfeld greifen beispielsweise die Idee der Printmotive und des TV-Spots auf. Eine zentrale Landingpage soll weiterführende Informationen bieten. Ebenso gibt es eine mobile Version des Auftritts. Dass BMW zudem die eigenen Kanäle wie BMW.TV, den Youtube-Channel und die Samsung Smart TV App nutzt, wundert in Zeiten von Content Marketing nicht wirklich.

Wesentlicher Pfeiler der Kampagne ist auch das Wintersportengagement der Marke. BMW nutzt als Hauptsponsor die Übertragungen der Biathlon- und Langlauf-Wettbewerbe für TV-Presenting und Logopräsenz wie auf den Startnummern der Athleten. Vielmehr geht es hier auch um das Erleben der Technologie, beispielsweise bei Erlebnisfahrten. Die Kreation der Kampagne verantwortet Serviceplan Hamburg. mir
Meist gelesen
stats