XAD-Testimonial-Studie Thomas Gottschalk ist Deutschlands wertvollste Werbe-Ikone

Donnerstag, 09. Oktober 2014
Fernsehlegende Thomas Gottschalk auf dem Innovationstag
Fernsehlegende Thomas Gottschalk auf dem Innovationstag
Foto: Serviceplan

TV-Werbung mit Prominenten ist in Deutschland weiterhin sehr gefragt - vor allem im Jahr der Fußball-WM. Das ist das Ergebnis einer Studie des Medienbeobachtungsunternehmens XAD und den Analysespezialisten von CPI Celebrity Performance, die die Häufigkeit der Schaltungen von TV-Spots mit prominenten Botschaftern sowie deren Brutto-Media-Volumen unter die Lupe genommen haben. Das Ergebnis: WM-Held Bastian Schweinsteiger flimmerte zwar am häufigsten über die Bildschirme, das "wertvollste" Testimonial ist dagegen Haribo-Botschafter und TV-Legende Thomas Gottschalk.
Hinter Schweinsteiger, der 10.413 Schaltungen für Marken wie Funny Frisch, Right Guard und Beats by Dre vorweisen kann, folgen Cosma Shiva Hagen (10.303) und Sebastian Vettel (9580) auf den Plätzen 2 und 3. Die Top 10 derjenigen Prominenten, für die das höchste Brutto-Media-Spending aufgewendet wurde, sieht dagegen komplett anders aus: Werbe-Urgestein Thomas Gottschalk liegt mit Ausgaben in Höhe von rund 39,6 Millionen Euro recht deutlich an der Spitze, hinter ihm platziert sind Thomas Müller (37,5 Millionen) und Jan Josef Liefers (37,3 Millionen). Schweinsteiger folgt auf Rang 4.
Thomas Gottschalk ist wertvollstes Testimonial in Deutschland
Thomas Gottschalk ist wertvollstes Testimonial in Deutschland (Bild: XAD/CPI)
Unter den zehn Erstplatzierten der wertvollsten Testimonials finden sich insgesamt vier Fußballer wieder, die in diesem Sommer mit der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien triumphierten. Überhaupt sind in den Top 10 acht Sportler vertreten (siehe Tabelle oben). Als erste weibliche Markenbotschafterin folgt auf Platz 17 Heike Makatsch. Wie XAD und CPI errechnet haben, hat jede in Deutschland lebende Person die zehn reichweitenstärksten Prominenten im Schnitt 30,4 Mal in den TV-Werbeblöcken auftauchen sehen. Thomas Gottschalk liegt dabei an der Spitze mit 37,6 Werbekontakten.
Für die Studie haben die beiden Unternehmen im Zeitraum von Juni 2013 bis Juni 2014 über 200 TV-Kampagnen mit prominenten deutschen Testimonials auf Mediadaten und Brutto-Media-Spendings untersucht. Außerdem wurden in drei Umfragen insgesamt 5000 Menschen aus der werberelevanten Zielgruppe zur Wirkung von Testimonialwerbung und der archetypischen Positionierung von Fußballern befragt. Die komplette Erhebung gibt es auf der Website von CPI zum kostenlosen Download. tt Alle Spots der TV-Werbe-Ikonen 2014 gibt es HIER zu sehen
Meist gelesen
stats