"Wir können alles. Außer Hochdeutsch" Baden-Württemberg hat den beliebtesten Slogan aller deutschen Bundesländer

Freitag, 10. März 2017
Kreiert hat die BW-Kampagne Scholz & Friends in Berlin
Kreiert hat die BW-Kampagne Scholz & Friends in Berlin
© Scholz & Friends

Bei seiner Einführung im Jahr 1999 erntete der baden-württembergische Slogan "Wir können alles. Außer Hochdeutsch" noch Häme von Bürgern und Opposition - doch kein Werbespruch eines deutschen Bundeslands ist heute so bekannt und beliebt wie der aus dem Süden der Republik. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Hohenheim. Bei der Beliebtheit landen das Saarland ("Großes entsteht immer im Kleinen") und Thüringen ("Hier hat Zukunft Tradition") auf den Plätzen 2 und 3.
Während bei der Online-Erhebung 54,4 Prozent der Befragten angeben, den Slogan aus Baden-Württemberg "gut" zu finden, kommen das Saarland auf 52,4 Prozent und Thüringen auf 51,9 Prozent. Knapp dahinter landet Schleswig-Holstein mit seinem "Der echte Norden" (50,8 Prozent). Schlusslicht unter den 17 Slogans - in der Rangliste fehlt nur der Freistaat Bayern, dafür sind Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern zweimal vertreten - ist Niedersachsen mit dem Spruch "Niedersachsen. Klar", den nur 15,1 Prozent positiv beurteilen.

Die beliebtesten Slogans der Bundesländer

PositionBundeslandSlogan
1.Baden-Württemberg"Wir können alles. Außer Hochdeutsch."
2.Saarland"Großes entsteht immer im Kleinen."
3.Thüringen"Hier hat Zukunft Tradition."
4.Schleswig-Holstein"Der echte Norden."
5.Brandenburg"Neue Perspektiven entdecken."
6.Bremen"Bremen erleben."
7.Hamburg"Wachsen mit Weitsicht."
8.Berlin"Be Berlin."
9.Nordrhein-Westfalen"Germany at its best."
10.Mecklenburg-Vorpommern"MV tut gut."
11.Sachsen-Anhalt"Ursprungsland der Reformation."
12.Hessen"An Hessen führt kein Weg vorbei."
13.Mecklenburg-Vorpommern"Land zum Leben."
14.Sachsen"So geht Sächsisch."
15.Rheinland-Pfalz"Wir machen’s einfach."
16.Baden-Württemberg"Wir sind Süden."
17.Niedersachsen"Niedersachsen. Klar."
Quelle: Universität Hohenheim

"Wir können alles. Außer Hochdeutsch", Ende der 1990er von Scholz & Friends in Berlin entwickelt, ist der Studie zufolge auch der bekannteste Werbespruch eines Bundeslands. 69,2 Prozent aller Teilnehmer aus ganz Deutschland geben an, Baden-Württembergs Slogan zumindest schon gehört zu haben. Sachsen ("So geht Sächsisch.") und Hessen ("An Hessen führt kein Weg vorbei") folgen mit deutlichem Abstand (29,3 beziehungsweise 26,6 Prozent). Schlusslicht in der Bekanntheits-Skala ist Hamburg: Hier haben gerade einmal 11,8 Prozent der Probanden den Slogan "Wachsen mit Weitsicht." schon einmal gehört.
Meine Niedersachsen
Bild: Screenshot Youtube

Mehr zum Thema

"Anders als du denkst" Der peinliche Imagefilm von Mein Niedersachsen

Ein weiteres Studienergebnis stellt den Bemühungen der Länder kein positives Zeugnis aus: Über 70 Prozent der Befragten finden es besser, wenn ein Bundesland auf einen Werbespruch verzichtet, als einen schlechten auszuwählen. "Nur 24,3 Prozent finden es überhaupt wichtig, dass ein Bundesland einen Slogan hat", kommentiert der Hohenheimer Universitätsprofessor und Studienleiter Markus Voeth das Ergebnis der Untersuchung. fam
Meist gelesen
stats