Wiesenhof Atze Schröder gibt den neuen "Grill-Titan"

Dienstag, 03. Februar 2015
"Ja nee, is' klar": Atze Schröder wirbt in den nächsten drei Jahren für Wiesenhof
"Ja nee, is' klar": Atze Schröder wirbt in den nächsten drei Jahren für Wiesenhof
Foto: Unternehmen

Noch ist ein Ende des gerade erst in Fahrt kommenden Winters zwar nicht in Sicht. Dennoch stellt sich Wiesenhof schon einmal auf die in wenigen Monaten beginnende Grillsaison ein - mit einem neuen Testimonial, das durchaus gut zur Marke passt: Atze Schröder. Der Comedian wird in den nächsten drei Jahren für den Hersteller auf allen Kanälen die "Bruzzzler" wenden und löst einen prominenten Vorgänger ab.
Der Werbeaufschlag startet mit einer Panorama-Anzeige in der "Bild am Sonntag" sowie TV- und Radiospots ab Ende März. Auch auf Youtube und der Microsite Bruzzzler.de werden die Commercials mit dem "Ruhrpott-Charmeur" dann zu sehen sein. "Atze Schröder trifft mit seinen markigen Sprüchen immer voll ins Schwarze. Genau wie der Geschmack der beliebtesten Markenbratwurst Deutschlands", so Ingo Stryck, Geschäftsführer Marketing bei Wiesenhof. "Mit dem Bruzzzler sorgen wir seit Jahren für Spaß und leckeren Geschmack beim Grillen. Atze Schröder verkörpert diese positiven Attribute wie kein anderer." Und auch das frisch gebackene Testimonial selbst freut sich auf die Aufgabe - mit einer etwas eigenwilligen Begründung: "Grillen ist wie Flirten. Die Technik ist entscheidend und man muss aufpassen, dass man nichts anbrennen lässt."

Atze Schröder reiht sich bei Wiesenhof in die lange Riege prominenter Testimonials ein: Der Comedian löst Torwart-Titan Oliver Kahn ab, dessen Vertrag mit dem Unternehmen ausgelaufen ist. Zudem haben auch schon Ex-Bundesliga-Torschützenkönig Ailton und Pop-Titan Dieter Bohlen für die Marke geworben. tt
Meist gelesen
stats