Werbeoffensive Hyundai fährt auf der X-Box

Freitag, 28. Februar 2014
-
-


Zur Markteinführung des neuen Hyundai-Modells i10 hat sich der südkoreanische Autohersteller etwas Besonderes einfallen lassen. In Zusammenarbeit mit Microsoft Advertising startet Hyundai eine interaktive X-Box-Kampagne. Dabei nutzt die Automarke Microsofts Spielekonsole als Werbekanal für ihr neues Modell. Den aktuellen Spot zeigt HORIZONT.NET vorab.
Im Mittelpunkt des Auftritts steht das besondere Markenerlebnis. Mit ihrem persönlichen Avatar können die Nutzer auf der X-Box direkt in die Hyundai-Welt eintauchen und das neue Modell interaktiv erleben. Mit einem Klick auf das Werbebanner gibt es Bildmaterial, i10-Themes zum Downloaden und dem aktuellen Kampagnen-Film über den Hyundai i10.

Als besonderes Highlight bekommt jeder Nutzer, der sich den TV-Spot anschaut, ein ferngesteuertes Miniatur-Modell für seinen Avatar geschenkt. "Der User wird nicht bei einer Aktion unterbrochen, sondern die Werbung ist Teil des Erlebnisses. Beim Spielen auf der X-Box ist er aktiv und konzentriert und nicht im passiven Lean-Back-Modus wie zum Beispiel beim Fernsehen", sagt Markus Frank, Director Advertising & Online bei Microsoft.

Die von Innocean Worldwide, Europe, kreierte Kampagne läuft bis zum 26. April auf der X-Box 360. Zusätzlich schaltet Hyundai den 30-Sekünder im TV und setzt auf Kino-Kooperationen. Die Mediaplanung und -schaltung verantwortet Havas Media. hor
Meist gelesen
stats