Weg.de Neues Logo, neuer Claim, neue Kampagne

Dienstag, 04. April 2017
In gleich fünf Spots wirbt Weg.de für seinen Marken-Relaunch
In gleich fünf Spots wirbt Weg.de für seinen Marken-Relaunch
Foto: Weg.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Weg.de Comvel Sven Ahrens


Die Pro-Sieben-Sat-1-Tochter Comvel gönnt ihrer Travel-Marke Weg.de einen umfassenden Neuanstrich: Das Online-Reiseportal startet eine neue Kampagne und unterstützt damit den Relaunch seines Logos sowie die Einführung eines neuen Claims. Ab sofort wirbt der Anbieter mit dem Slogan "weg sein muss sein". Die kreative Verantwortung für den Tapetenwechsel trägt die Hamburger Agentur Blood.
Bei der TV-Kampagne setzt Weg.de auf breite Variation und launcht gleich fünf Spots auf einmal. Im Mittelpunkt stehen bei allen 20-Sekündern die "Helden des Alltags", darunter ein Altenpfleger, eine stressgeplagte Mutter und ein Möbelpacker, denen Weg.de mit seinen Angeboten den wohlverdienten Urlaub verschaffen will. Produziert hat die Filme E+P in Hamburg, zu sehen sind sie seit Anfang April auf den Kanälen der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe. Das Mutterunternehmen von Weg.de Comvel ist wiederum seit 2013 ein Teil der Sendergruppe.
Das Weg.de-Logo: aus alt (rechts) mach neu (links)
Das Weg.de-Logo: aus alt (rechts) mach neu (links) (Bild: Weg.de)
Beworben werden die Spots mit dem neuen Claim "weg sein muss sein". "Damit treffen wir den Nerv der Zeit und sprechen mit unserer Botschaft gleichzeitig ganz unterschiedliche Zielgruppen an, die sich einen perfekten Urlaub durch ihr tägliches Engagement mehr als verdient haben", kommentiert Comvel-Geschäftsführer Sven Ahrens.
Gleichzeitig hat das Unternehmen das Marken-Logo modernisiert. Die bekannte Welle im Schriftzug bleibt erhalten, farblich kommt das neue Logo in einem frischeren Orange daher. Die neue Farbgestaltung setzt sich auf der Website fort, die bereits Ende vergangenen Jahres einen Relaunch erfahren hat. fam

Die weiteren Spots der Kampagne:

 
Meist gelesen
stats