Warsteiner Brauerei startet Sonderedition "Art Collection"

Donnerstag, 08. August 2013
Bei der Warsteiner Art Collection sind internationale Künstler am Werk (Foto: Warsteiner)
Bei der Warsteiner Art Collection sind internationale Künstler am Werk (Foto: Warsteiner)


Für gewöhnlich bringt man leere Pfandflaschen in den Supermarkt zurück - die Warsteiner Brauerei treibt nun aber die Sammelleidenschaft ihrer Kunden an und launcht zum 260-Firmenjubiläum eine limitierte Sonderedition. Für die Warsteiner Art Collection haben die Künstler Stefan Strumbel (Deutschland), 123 Klan (Frankreich), Insa (Großbritannien), Aaron de la Cruz (USA), Nychos (Österreich) und Brooke Reidt (USA) ihr eigenes Flaschendesign kreiert.
Jeweils eine der unverwechselbaren Aluflaschen ist den 24er und 20er Kästen von Warsteiner Premium Verum beigefügt. Die limitierten Art Bottles kommen ab September für kurze Zeit - regional unterschiedlich verteilt - in den Handel. Zuvor präsentiert Warsteiner seine Art Collection zusammen mit anderen Arbeiten der Künstler am 24. August im ehemaligen Kaufhaus Jandorf in Berlin. Vom 25. bis zum 27. August ist die Ausstellung für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Zeitgleich zur Aktion ruft die Brauerei aus dem Sauerland ihre Fans zu einem Design-Wettbewerb im Internet auf. Der Gewinnerentwurf wird im nächsten Jahr auf einer Warsteiner-Flasche verewigt. fam
Meist gelesen
stats