Warburtons Wie die Muppets die wohl unterhaltsamste Back-Werbung aller Zeiten produzieren

Mittwoch, 18. November 2015
Backt keine kleinen Brötchen: Die Muppets werden für Warburtons neue Crumpets
Backt keine kleinen Brötchen: Die Muppets werden für Warburtons neue Crumpets
Foto: Warburtons
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jonathan Warburton Sylvester Stallone The Expendables


Dass eine Großbäckerei wie das britische Unternehmen Warburtons jetzt auch Toastbrötchen produziert, ist an sich nicht sonderlich interessant. Aber wenn die Muppets die Werbung dafür übernehmen, entsteht ein wahres Feuerwerk. Denn Fans der alten und vor kurzem wieder neu belebten "Muppet Show" erleben bei Warburtons "The Giant Crumpet Show" eine liebevolle Parodie des alten Formats inklusive aller klassischen Momente.
Für das britische Unternehmen ist der Kontakt zu Hollywood nichts Neues. Im Frühjahr hatte Warburtons Sylvester Stallone als Werbefigur verpflichtet, der prompt seine Rolle als Söldnerführer in der Filmserie "The Expendables" auf den normalerweise eher unspektakulären Job der Brotauslieferung übertrug. Für die Einführung des neuen Sortiments hatte die Firma allerdings 25 Millionen britische Pfund bereitgestellt. Dementsprechend war klar, dass auch die Kreation eine neues Highlight liefern musste. Mit "The Giant Crumpet Show" ist der Kreativagentur WCRS ein echter Coup gelungen. Der zweiminütige Film (Produktion: Another Film Company) beginnt mit Kermit, der Unternehmenschef Jonathan Warburton persönlich die Idee zur Show pitcht. Es folgen eine umgetextete Version der klassischen Muppet-Hymne und kurze Gastauftritte der wichtigsten Charaktere: Dr. Honigtau Bunsenbrenner präsentiert eine fehlerhafte Erfindung, das Tier benimmt sich gewohnt tierisch, Fozzie erzählt einen schlechten Witz und Jonathan Warburton verpasst seinen Auftritt, weil  Miss Piggy ihn in der Garderobe zu verführen versucht. Das Schlusswort haben Waldorf und Statler, die wie üblich an der Show kein gutes Haar lassen. cam
Meist gelesen
stats