Wahlkampf 2017 Heimat inszeniert einen Tag im Leben von Christian Lindner als Instagram-Reportage

Freitag, 12. Mai 2017
Von der Bartrasur bis hin zum nächtlichen Currywurst-Snack können Fans den Tag des FDP-lers verfolgen
Von der Bartrasur bis hin zum nächtlichen Currywurst-Snack können Fans den Tag des FDP-lers verfolgen
Foto: Heimat via Instagram

Die Wahlwerbe-Offensive der FDP geht in die nächste Runde: Diesmal haben sich Christian Lindner und Heimat Berlin Instagram ausgesucht. Dort gibt es aktuell beinahe jeden Tag Neues von Lindner. Die Agentur richtete einen neuen Instagram-Account mit dem Namen "#CL24seven" ein, auf dem User einen Tag im Leben des FPD-Spitzenkandidaten im Reportagen-Format verfolgen können.
Schritt für Schritt erleben Nutzer den Tagesverlauf von Christian Lindner in insgesamt 225 Beiträgen auf der Fotosharing-Plattform - von der morgendlichen Bart-Rasur über Pressetermine bis hin zur nächtlichen Recherche. Auch ein Mitternachts-Snack an der Currywurst-Bude ist zu sehen. Die einzelnen Bilder, die allesamt von Fotograf Daniel Rosenthal stammen, wurden meist in Puzzleteile zerlegt. Anders als bei Instagram üblich, sind sie deswegen nur als Ganzes erkennbar, wenn man das Profil des Accounts aufruft. Ein einzelner Beitrag sagt in den meisten Fällen nichts aus, weil nur ein Teilausschnitt des ganzen Bildes zu sehen ist. Zwischen den Fotos sind Zeitangaben und Zitate eingestreut, durch die Informationen und Fakten für das Verständnis der Reportage ergänzt werden. Wer sich durch den Account scrollt, kann den Tag also Stunde um Stunde verfolgen, ohne einzelne Bilder anklicken und öffnen zu müssen.
FDP-Chef Christian Lindner
Bild: FDP

Mehr zum Thema

Wahlkampf 2017 Heimat zeigt FDP-Chef Lindner als modernen Widerstandskämpfer

Die Fotos von Lindner sind komplett in schwarz-weiß gehalten, die Zeitangaben und Zitate stehen schwarz auf FDP-gelbem Hintergrund. Bei der Reportage handelt es sich, wenn man es genau nimmt, nicht wirklich um einen Tag im Leben von Lindner, sondern um eine Zusammenstellung von mehreren Tagen. Denn die Aufnahmen entstanden in einem Zeitraum von drei Monaten während und am Rande verschiedener Auftritte des Politikers. Nach jetzigem Stand (12. Mai) hat der Instagram-Account fast 850 Abonnenten. Teile der Social-Media-Reportage werden neben der Verbreitung im Instagram-Profil auch in einer Instagram-Story und auf Facebook gestreut. Die Instagram-Reportage folgt auf ein Werbevideo über Lindner, das im Social Web sehr erfolgreich lief, sowie auf "Das Doofgedicht" - ein Video, in dem die FDP um Mitglieder wirbt. Für all diese Projekte zeichnet Heimat verantwortlich. Auch die Arbeiten von Rosenthal kamen schon einmal zum Einsatz: Der Fotograf inszenierte bereits den Werbefilm über Lindner.
Meist gelesen
stats