WM-Verlosung Bitburger chartert die Fan Force One

Mittwoch, 26. März 2014
-
-


Bitburger startet im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft die aufwendigste Kronkorken-Kampagne in der Unternehmensgeschichte. Unter dem Motto "Wenn aus einem Flugzeug die Fan Force One wird" wirbt der Brauer für diverse Fußballpreise - zur Teilnahme werden vor allem die 100 Hauptgewinne animieren.
So verlost Bitburger 100 Mal jeweils zwei Tickets für die Fan Force One - dem Bitburger Fan-Flugzeug - nach Brasilien. Der Brauer aus der Eifel gehört zwar nicht zu den offiziellen WM-Sponsoren und darf daher auch nicht mit dem WM-Emblem oder Wording werben; allerdings ist Bitburger seit vielen Jahren Partner der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Die taucht auch im 15-sekündigen TV-Spot auf, der mit geplanten 390 Millionen Brutto-Kontakten für die Aktion trommelt.

Die massivste Präsenz hat das Gewinnspiel am Point of Sale. Unter den Kronkorken der Mehrweg-Gebinde Pils, Radler und Alkoholfrei sind die Länderflaggen der WM-Teilnehmer zu finden. Um eine der insgesamt vier Gewinnstufen zu erreichen, müssen die Fahnen aller Nationen aus zwei Gruppen der Vorrunde gesammelt werden. Wer die Gruppen A und B sammelt, kommt in den Brasilien-Lostopf. Zur Übersicht werden 300.000 Magentspielpläne als Kastenzugabe ausgegeben. Neben den Brasilien-Tickets gibt es Beamer, Bierzeltgarnituren, Fußballtore, Sticker und Fußball-Hits zum Download zu gewinnen.

Betreut hat die Kampagne Bitburger-Stammbetreuer Jung von Matt/Alster. Die Spot-Produktion besorgte Tempomedia unter der Regie von Augusto de Fraga. mh
Meist gelesen
stats