WM-Finale Argentinien einfach wegputzen

Freitag, 11. Juli 2014
-
-


Es gibt das Wort zum Sonntag. Und es gibt den Film zum Finale der Fußball-Weltmeisterschaft. Da muss man auch jetzt nicht viel schreiben, so von Strategie und Kreation und so. Die Bilder und das Storyboard der Kommunikationsagentur Counterpart Group sprechen für sich. Am Ende ist Argentinien nicht vernascht, sondern einfach sauber weggeputzt. Ist letztendlich auch egal, hauptsache das Ergebnis stimmt. Ein schönes Spiel und ein schönes Wochenende wünscht die Redaktion von HORIZONT. mir
Meist gelesen
stats