Viel Haut Rihanna zieht sich für ihr neues Parfüm aus

Montag, 22. Juli 2013
Rihanna zieht sich für ihr neues Parfüm aus (Bild: Instagram.com/badgalriri)
Rihanna zieht sich für ihr neues Parfüm aus (Bild: Instagram.com/badgalriri)

Rihanna zieht mal wieder blank. Für ihr neues Parfüm "Rouge" lässt die Sängerin die Hüllen fallen. Auf Instagram hat die Künstlerin ein erstes Motiv der Kampagne gezeigt, die im September anlaufen soll. Die schwarz-weiß Aufnahme zeigt einerseits den kantigen Flakon des neuen Duftes. Andererseits - und das soll der eigentliche Hingucker sein - die R'n'B-Sängerin mit verschränkten Armen vor der Brust und einem hochgeschnittenen schwarzen Slip. Die 25-Jährige reckt die Beine nach oben und setzt ihre High Heels am Flakon ab. Manche werden das sexy finden, andere nur billig.

Beiersdorf-CEO Stefan Heidenreich wird sich angesichts des Motiv in seiner fundamentalen Kritik am Einsatz des Superstars in der Nivea-Jubiläumskampagne erneut bestätigt sehen. Kurz nach seinem Amtsantritt hatte Heidenreich fast auf den Tag genau vor einem Jahr gesagt, dass Rihanna und Nivea nicht zusammengepasst hätten.

Rihanna waren die Aussagen damals allerdings egal. Sie setzt sich lieber in Szene und sorgt für neuen Gesprächsstoff. Das Parfüm selbst richtet sich an Frauen. Eines für Männer soll bald folgen, kündigt die Künstlerin via Twitter an. Die Aufnahmen für die begleitende Kampagne hat US-Fotograf und Regisseur Mario Sorrenti, 41, gemacht. mir
Meist gelesen
stats