Victoria's Secret Dessous-Engel feiern Super-Bowl-Comeback im Football-Dress

Freitag, 23. Januar 2015
Victorias Engel nutzen die Werbebühne des Super Bowl als Catwalk - in ungewohntem Outfit
Victorias Engel nutzen die Werbebühne des Super Bowl als Catwalk - in ungewohntem Outfit
Foto: Screenshot Youtube

Die Engel sind zurück auf dem Spielfeld: Erstmals seit sieben Jahren wirbt die Dessousmarke Victoria's Secret mit ihren Supermodels wieder beim Super Bowl. In dem 80-sekündigen Teaser für den Spot, der während des NFL-Finales am 1. Februar laufen wird, duellieren sich die Protagonisten im Football-Dress - und geben natürlich auch von Kopf bis Fuß bekleidet eine hinreißende Figur ab.
Der Clip, den Victoria's Secret über seine Social-Media-Kanäle verbreitet und der inhouse entwickelt wurde, rückt fünf Teamkameradinnen in den Fokus, die ihre Gegnerinnen mit einem klug geplanten Spielzug überlisten und zum Touchdown kommen. Am Ende, als sie ihre Helme absetzen, entpuppen sich die Protagonistinnen als die Models Adriana Lima, Doutzen Kroes, Lily Aldridge, Behati Prinsloo und Candice Swanepoel. Ganz ähnlich zum letzten Auftritt beim Super Bowl 2008 (siehe unten), nutzt Victoria's Secret das Megaevent auch diesmal wieder als Werbeplattform für den Valentinstag - gerade für eine Dessousmarke ein bedeutendes Datum im Kalenderjahr. Entsprechend lautet die Botschaft am Ende des Teaserclips: "Don't drop the ball - it's not Valentine's Day without Victoria's Secret."

Der finale Spot zum Super Bowl wird eine Länge von 30 Sekunden haben und während des vierten Quarters ausgestrahlt. Darin wird neben den oben genannten Models auch Karlie Kloss zu sehen sein. Erstmals war Victoria's Secret 1999 in einer Werbepause bei dem sportlichen Großereignis in den USA vertreten. tt
Meist gelesen
stats