Veggie-Produkte Rügenwalder umgarnt Flexitarier in TV-Kampagne

Montag, 05. Januar 2015
Rügenwalder startet die Werbeoffensive für seine Veggie-Produkte
Rügenwalder startet die Werbeoffensive für seine Veggie-Produkte
Foto: Screenshot Youtube

Deutschlands wohl bekannteste Wurstmarke macht auf vegetarisch: Wenige Wochen nach der Markteinführung seiner fleischlosen Produkte bringt Rügenwalder den ersten "Veggie"-TV-Spot an den Start. In der von Stammbetreuer Brawand Rieken entwickelten Kampagne stehen auch diesmal wieder die Mitarbeiter der Marke im Mittelpunkt.
Mit seinem neuen vegetarischen Sortiment will Rügenwalder dem Trend einer zunehmend fleischlosen Ernährung vieler Menschen in Deutschland Rechnung tragen. Für solche "Flexitarier", die auf den Geschmack von Fleisch und Wurst nicht verzichten wollen, hat die Marke im Dezember den "Vegetarischen Schinken Spicker" in den Sorten Mortadella, Schnittlauch und bunte Paprika sowie die "Vegetarischen Mühlen-Frikadellen" gelauncht. Neben den Maßnahmen auf reichweitenstarken Sendern im TV und in Print setzt Rügenwalder dabei auch auf Kino- und Online-Spots. Einer von insgesamt drei Online-Clips ist auf Youtube bereits sichtbar. In dem 25-Sekünder unter dem Motto "Wir überlassen die Zukunft nicht dem Zufall - ob mit oder ohne Fleisch" (siehe unten) lässt die Mühlenmarke per außerirdischem Angriff Kühe von einer Weide verschwinden. Da präsentiert sich der seit Neujahr laufende TV-Spot, der die Produktentwicklerin Katrin Koziol in den Fokus rückt, schon gesitteter. Zudem soll es im Laufe des Jahres auf der Rügenwalder-Website mehrere Infospots geben, die einen Einblick in die Herstellung der vegetarischen Produkte geben sollen.
Rügenwalder_Mühle
Bild: (Foto: Rügenwalder Mühle)

Mehr zum Thema

Rügenwalder Veggie Es geht um die Wurst

Dass Rügenwalder den 2013 eingeführten Kampagnengedanken "Familienunternehmen mit Gesicht" dabei auf den klassischen Kanälen weiterträgt, ist eine bewusste Wahl, um der Veggie-Produktlinie zum Start eine möglichst breite Aufmerksamkeit zu bescheren - off- wie online. "Unser Ziel ist es, die Botschaft 'Rügenwalder macht Veggie' in die Köpfe der Menschen zu bringen. Deshalb kommen wir 2015 werbetechnisch recht klassisch daher", so Godo Röben, Geschäftsleitung Marketing bei Rügenwalder.
Produziert wurde der Mitarbeiter-Spot für TV und Kino von E+P Films in Hamburg, Regie führte Richard Ladkani. Die Kreation der Social-Media-Maßnahmen kommt von Elbkind. Die Mediaplanung steuerten Mediaplus und Plan.Net. tt
Meist gelesen
stats