Unilever C3 setzt Fußballer Marco Sailer für Becel in Szene

Freitag, 04. März 2016
Marco Sailer wirbt für Becel
Marco Sailer wirbt für Becel
Foto: Becel
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marco Sailer Becel Unilever Christina Müller


Die Agentur C3 hat einen Auftrag von Unilever erhalten. Ein Team um den Geschäftsführer des Hamburger Standorts Karsten Krämer soll eine Below-the-Line-Kampagne zum Relaunch der Becel-Produktlinie entwickeln. Im Mittelpunkt des Auftritts steht Marco Sailer, der sein Geld als Spieler des Fußball-Bundesligisten Darmstadt 98 verdient.

Sailer wurde als bekennender Veganer als Testimonial ausgewählt. Im Sportjahr 2016 soll er für die Vorteile pflanzlicher Ernährung für die eigene Fitness, aber auch für Umwelt und Klima, trommeln. Der Auftritt umfasst Inhalte und Mitmach-Aktionen in digitalen Kanälen. Zudem sind Social-Media-Maßnahmahmen, klassische Medienarbeit und Medienkooperationen geplant.

Peta: Marco Sailer - So trägt Man(n) Pelz
Bild: Peta

Mehr zum Thema

Darmstadt 98 "Lilien"-Profi Marco Sailer zieht für Peta blank

Für C3 ist es nicht der erste Auftrag von Unilever. Die Agentur hat bereits im vergangenen Jahr für das Unternehmen gearbeitet. "Die kreativen Ideen und ein unkonventioneller, aber wirkungsvoller Umgang mit PR haben uns überzeugt, auch bei diesem Projekt-Relaunch mit den Content-Marketing-Spezialisten zu arbeiten", sagt Christina Müller, Country Director bei Unilever. Der Auftritt startet im April. mam

Meist gelesen
stats